Michael Kors: Ein Spiel der Muster

Michael Kors präsentierte mit seiner neuen Resort-Kollektion einen verspielten Mustermix.
| wenn
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Star-Designer Michael Kors
FashionPPS/WENN.com Star-Designer Michael Kors

Der New Yorker Designer stellte am Dienstag seine neuesten Kreationen vor, die sich sowohl für den Alltag als auch für den Abend eignen. Die Silhouetten waren gewohnt klassisch, überraschend waren dagegen die vielen verschiedenen Muster und die verzierten Stoffe.

Einen Pullover aus dunkelblauem Kaschmir peppte der Meister beispielsweise mit goldenen Streifen auf, dazu kombinierte er einen dunkelblauen Matrosenrock. Ansonsten bestimmten Streifen und Pünktchen die Kollektion, die hauptsächlich in den Farben Schwarz, Dunkelblau und Weiß gehalten war.

Lesen Sie hier: Robert Pattinson geht unter die Designer

Gegenüber 'WWD' erklärte der Modeschöpfer, ihm sei bei der Linie wichtig gewesen, dass seine Kundinnen die Stücke tagsüber genauso wie abends tragen können. Die Damen wollen schließlich so aussehen, als tragen sie mehrere Schichten, "aber sie wollen die Schichten nicht einpacken".

Weiter erklärte Michael Kors, dass er mit dem Begriff Resort nicht besonders viel anfangen könne. Für ihn wäre die Bezeichnung Destination, also Ziel, treffender. Das könne nämlich gleichermaßen heißes und kaltes Wetter bedeuten oder ganz einfach "Ich muss zu einer Party in der Stadt."

Lesen Sie hier: Geht Karl Lagerfeld in Rente?

Soziale Medien hatte Michael Kors bei der Präsentation übrigens ausgeschlossen. "Wir haben das Gefühl, dass unsere Kunden und Fans gerne einen intimen Einblick in die Kollektion bekommen, aber nicht zu früh mit zu vielen Bildern überflutet werden wollen", erklärte er seine Entscheidung in einem Statement. "Letztendlich geht es darum, eine größere Spannung zu erzeugen, wenn das Produkt dann wirklich erhältlich ist."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren