Weniger Schoko-Weihnachtsmänner hergestellt

Adventszeit, bald ist Nikolaustag. Zeit für die Schokoladenhersteller die Gussformen auszupacken. Ganze 144 Millionen Schokoladen-Nikoläuse hat die Industrie dieses Jahr hergestellt, sogar weniger als im Vorjahr.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Es sind weniger Schoko-Nikoläuse in diesem Jahr auf dem Markt. Jeder Dritte Schoko-Weihnachtsmann wird exportiert.
dpa Es sind weniger Schoko-Nikoläuse in diesem Jahr auf dem Markt. Jeder Dritte Schoko-Weihnachtsmann wird exportiert.

Köln - Rund 144 Millionen Schokoladen-Nikoläuse und Schoko-Weihnachtsmänner hat die deutsche Süßwarenindustrie in diesem Jahr hergestellt. Das sind rund zwei Millionen weniger als im Rekordjahr 2014.

Zwei Drittel der Produktion blieben in Deutschland und wurden in den vergangenen Wochen an den Lebensmittelhandel, Kaufhäuser und Süßwaren-Fachgeschäfte ausgeliefert.

Lesen Sie hier: Auch im bayerischen Graben: Amazon-Streik hat begonnen

Jeder Dritte der hierzulande hergestellten Schoko-Weihnachtsmänner ging in den Export. Besonders beliebt sind deutsche Schoko-Nikoläuse in Österreich, Frankreich und England. Einige von ihnen reisten aber auch in die USA, nach Australien, Indien und Japan.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren