Ab in den Dschungel

"Ihren verdienten Untergang haben sich die Führungsgestalten der Hessen-SPD ganz alleine zuzuschreiben." Frank Müller über das Ypsilanti-Debakel.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Andrea Ypsilanti
dpa 2 Andrea Ypsilanti
Frank Müller, Ressortleiter AZ-Aktuell
Martha Schlüter 2 Frank Müller, Ressortleiter AZ-Aktuell

"Ihren verdienten Untergang haben sich die Führungsgestalten der Hessen-SPD ganz alleine zuzuschreiben." Frank Müller über das Ypsilanti-Debakel.

Auch wenn sich Andrea Ypsilanti und die ihren nun als Märtyrer aufführen werden, denen der Dolchstoß aus den eigenen Reihen verpasst wurde: Ihren verdienten Untergang haben sich die Führungsgestalten der Hessen-SPD ganz alleine zuzuschreiben.

Andrea Ypsilanti scheitert nicht an vier Abweichlern aus der eigenen Fraktion. Sie scheitert auch nicht am Tabubruch, erstmals Rot-Rot-Grün in einem westdeutschen Bundesland versucht zu haben. Andrea Ypsilanti scheitert an sich selbst: Eine Idee in die Welt setzen und vor lauter Selbstüberschätzung nicht den Moment erkennen, an dem sie nicht mehr realisierbar ist – wer so vorgeht, der taugt vielleicht zur tragischen Figur.

Aber er hat nichts verloren in einer real existierenden parlamentarischen Welt. Es ist vor allem schlechtes politisches Handwerk, das Ypsilanti der Republik nun über Monate geboten hat. Nun ist der Spuk vorbei. Aus Sicht der SPD ist der Schaden maximal: Die Links-Option ist erledigt, für Andrea Ypsilanti bleibt nur noch die RTL-Dschungelshow als Einsatzgebiet. Und neuer alter Regierungschef wird Roland Koch. Es ist nicht zu fassen.

Andrea Ypsilanti
Meinung: Ab in den Dschungel - Geld - Abendzeitung München

Foto: dpa
Frank Müller, Ressortleiter AZ-Aktuell
Meinung: Ab in den Dschungel - Geld - Abendzeitung München

Foto: Martha Schlüter
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren