Voycee: Dieses soziale Netzwerk merkt sich nichts

Wer kennt das nicht: Unüberlegte Postings und peinliche Selfies verfolgen nicht nur Promis wie Miley Cyrus jahrelang. Eine Lösung hat Voycee parat: Das neue Netzwerk hat kein Langzeitgedächtnis.
| (kd/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Für die Ewigkeit? Miley Cyrus schießt ein Selfie mit Mama Trish
Charles Sykes/Invision/AP Für die Ewigkeit? Miley Cyrus schießt ein Selfie mit Mama Trish

Wer kennt das nicht: Unüberlegte Postings und peinliche Selfies verfolgen nicht nur Promis wie Miley Cyrus jahrelang. Eine Lösung hat Voycee parat: Das neue Netzwerk hat kein Langzeitgedächtnis.

Die Langlebigkeit von Daten bereitet den Nutzern immer mehr Kopfzerbrechen, der Europäische Gerichtshof forderte gar ein "Recht auf Vergessen" im Internet ein. Ganz einfach haben es da die User des neuen sozialen Netzwerks Voycee. Die Idee der zunächst nur für iOS verfügbaren App ist so einfach wie charmant: Nur das letzte Posting bleibt stehen. Bei jedem neuen Update wird die vorherige Aktivität ins Daten-Nirvana geschickt.

Posten ohne Reue: Voycee für iOS können Sie hier herunterladen

 

 

 

Ansonsten bietet das Programm die bekannten Funktionen: Vom einfachen Status-Update bis zu Bildern und Videos können die Nutzer alles mit ihren Freunden teilen - aber eben immer nur eine Sache auf einmal. Netter Nebeneffekt: Man überlegt sicher länger, bevor man etwas postet. Voycee wäre somit vielleicht auch mal eine Alternative für prominente Social-Media-Amokläufer wie Miley Cyrus oder Charlie Sheen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren