Vier Türen - und 560 PS unter der Haube

BMW setzt auf den Trend zu Hochleistungs-Limousinen. Der neue Überflieger kommt im Mai 2013 und kostet ab 128 000 Euro.
| Rudolf Huber
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Kraftbolzen mit vier Türen und Platz für vier bis fünf Passagiere: Das neue BMW M6 Gran Coupé.
Kraftbolzen mit vier Türen und Platz für vier bis fünf Passagiere: Das neue BMW M6 Gran Coupé.

München - Aller guten Dinge sind drei: BMW stellt die dritte Karosserievariante des M6 vor. Das BMW M6 Gran Coupé erweitert das bislang aus dem BMW M6 Coupé und dem BMW M6 Cabrio bestehende Angebot. "M typische Performance-Eigenschaften verbinden sich dabei mit Ästhetik und Luxus", schwämt man beim weißblauen Autobauer.

Der hoch drehende V8-Motor mit M TwinPower Turbo Technologie und 560 PS beschleunigt das BMW M6 Gran Coupé in 4,2 Sekunden von null auf 100 km/h. Der Motor hält zwischen 1.500 und 5.750 U/min sein maximales Drehmoment von 680 Newtonmetern bereit. Seine Höchstleistung steht im Drehzahlbereich zwischen 6000 und 7000 U/min zur Verfügung, die Maximaldrehzahl beträgt 7200 U/min. Die Höchstgeschwindigkeit wird elektronisch auf 250 km/h (305 km/h mit optionalem M Driver’s Package) begrenzt. Der im EU-Testzyklus ermittelte Durchschnittsverbrauch beträgt 9,9 Liter je 100 Kilometer,

Dank des erweiterten Raumangebots im Interieur können im Fond des BMW M6 Gran Coupé zwei Passagiere großzügigen Reisekomfort genießen. Zusätzlich steht dort ein für kürzere Strecken nutzbarer dritter Sitzplatz zur Verfügung. Der Fahrzeugpreis in Deutschland beträgt 128.800 Euro.

Die Markteinführung erfolgt im Mai 2013.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren