NCR erhält 65 Transporter vom Typ Peugeot Partner

Die Münchner Peugeot-Niederlassung liefert 65 Kleintransporter aus - bei der Ausschreibung konnte sich Peugeot gegen vier andere Hersteller durchsetzen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
65 Peugeot-Kastenwagen vom Typ Partner wurden jetzt an die NCR GmbH ausgeliefert.
ho 65 Peugeot-Kastenwagen vom Typ Partner wurden jetzt an die NCR GmbH ausgeliefert.

Die Münchner Peugeot-Niederlassung liefert 65 Kleintransporter aus - bei der Ausschreibung konnte sich Peugeot gegen vier andere Hersteller durchsetzen.

München - Peugeot Bayern hat insgesamt 65 Kastenwagen vom Typ Partner an die NCR GmbH ausgeliefert. Das US-amerikanische Technologieunternehmen mit deutschem Hauptsitz in Augsburg erhielt kürzlich einen großen Auftrag für den Wartungs- und Installationsservice von IT-Endgeräten an mehreren deutschen Standorten und setzt dabei auf die Löwenmarke als Mobilitätspartner.

Die NCR-Techniker werden die Peugeot-Nutzfahrzeuge künftig bundesweit für ihre Serviceeinsätze nutzen. Die Löwenmarke hat sich bei der Leasingausschreibung gegen vier große Hersteller durchgesetzt.

„Peugeot hat uns von allen Anbietern das beste Gesamtpaket geboten. Zusätzlich zu den attraktiven Leasingkonditionen für eine Laufzeit von 60 Monaten, dem niedrigen Spritverbrauch und der passgenauen Ausstattung haben uns auch die Restwerte des Modells Partner überzeugt“, sagt NCR-Einkaufsleiter Eckhard Gseller.

Bei den Fahrzeugen handelt es sich größtenteils um energieeffiziente HDi-Dieselmodelle, deren 66 kW (90 PS) starker 1,6-Liter-Motor über ein STOP & START-System verfügt. „Dank des kundenspezifischen Ausstattungspakets haben die NCR-Techniker in ihren Dienstfahrzeugen unter anderem ein Navigationssystem, eine Freisprecheinrichtung und eine Klimaautomatik an Bord“, erklärt Wilko Agsten, Key Account Manager Region Süd.

Außerdem verfügen die Transporter über eine spezielle Bodenverkleidung des Fahrzeugausstatters Sortimo, welche die Ladungssicherung erleichtert.

„Ein wichtiges Kriterium war neben der Fahrzeugqualität und den wirtschaftlichen Gesichtspunkten auch die hohe Flexibilität und Serviceorientierung der Peugeot-Niederlassung. Da wir die Fahrzeuge sehr kurzfristig benötigten, kamen uns die kurzen Lieferfristen sehr entgegen. Um die Zeit bis zur Auslieferung zu überbrücken, hat uns Peugeot Bayern außerdem Mietfahrzeuge zu günstigen Konditionen zur Verfügung gestellt“, sagt NCR-Fuhrparkleiter Klaus Budich.

Für Peugeot Bayern bedeutet der Auftrag des Augsburger Unternehmens die größte Fahrzeugauslieferung im Jahr 2013.

„Wir freuen uns, dass sich die NCR GmbH für unser Angebot entschieden hat und wir unseren Kunden mit dem Modell Partner bei der Erfüllung des Großauftrags unterstützen können“, sagt Peugeot-Niederlassungsleiter Rüdiger Stubbe.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren