Klare Kante bei Hyosung

Der koreanische Motorradhersteller Hyosung erweitert seine Modellpalette um ein sportliches Naked Bike in der Viertelliter-Klasse.
| tmn
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Aktuelles Design aus Korea: Hersteller Hyosung folgt mit der neuen GD 250i dem Trend zu sportlichen Naked Bikes.
hyosung.de Aktuelles Design aus Korea: Hersteller Hyosung folgt mit der neuen GD 250i dem Trend zu sportlichen Naked Bikes.

Der koreanische Motorradhersteller Hyosung erweitert seine Modellpalette um ein sportliches Naked Bike in der Viertelliter-Klasse.

Weiden - Die GD 250i erinnert mit ihrer kantigen Optik und der kompakten Bauweise an die KTM 200 Duke. Für Vortrieb sorgt ein neu konstruierter Einzylindermotor mit Benzineinspritzung, der aus 249 Kubikzentimetern Hubraum 28 PS schöpft.

Geschaltet wird mit sechs Gängen. Den Angaben zufolge erreicht die 154 Kilogramm schwere Maschine eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h.

Die Hyosung GD 250i kommt noch im Februar zu Preisen ab 3690 Euro in den Handel.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren