E-Klasse Cabrio: Oben ohne - aber mit Stil

Das E-Klasse-Cabriolet ist ein gediegener Gleiter. Schon seit jeher verbindet es Komfort und Eleganz mit einem Hauch Sommerfrische - auch das jüngste Modell.
| mid/lw
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die markante Frontpartie mit tief positioniertem Diamantgrill und Zentralstern unterstreicht die Sportlichkeit des Cabriolets.
Daimler 4 Die markante Frontpartie mit tief positioniertem Diamantgrill und Zentralstern unterstreicht die Sportlichkeit des Cabriolets.
Das Stoffverdeck öffnet und schließt in 20 Sekunden. Das funktioniert auch während der Fahrt mit bis zu 50 km/h.
Daimler 4 Das Stoffverdeck öffnet und schließt in 20 Sekunden. Das funktioniert auch während der Fahrt mit bis zu 50 km/h.
Das Innenraum-Design ist sicherlich Geschmackssache, die luxuriöse Anmutung und Ergonomie dagegen objektiv top.
Daimler 4 Das Innenraum-Design ist sicherlich Geschmackssache, die luxuriöse Anmutung und Ergonomie dagegen objektiv top.
Ungewöhnliche Platzierung: Ein Windschott schützt alle vier Insassen vor zu heftigen Verwirbelungen.
Daimler 4 Ungewöhnliche Platzierung: Ein Windschott schützt alle vier Insassen vor zu heftigen Verwirbelungen.

 Das E-Klasse-Cabriolet ist ein gediegener Gleiter. Schon seit jeher verbindet es Komfort und Eleganz mit einem Hauch Sommerfrische - auch das jüngste Modell.

Stuttgart - Das E-Klasse-Cabriolet 2017 hat wieder ein klassisches Stoffverdeck und vier bequeme Sitze. Es kommt aber sportlicher daher als die Vorgänger. "Die Leidenschaft für außergewöhnliche Fahrzeuge, die wir mit unseren Kunden teilen, spiegelt sich auf besondere Weise in unserem neuen E-Klasse Cabriolet wider", sagt Britta Seeger, Vorstandsmitglied bei Daimler und verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb. "Mit ihm lässt sich Komfort und Luxus unter freiem Himmel genießen."


Das Stoffverdeck öffnet und schließt in 20 Sekunden. Das funktioniert auch während der Fahrt mit bis zu 50 km/h. Foto: Daimler

Die markante Frontpartie mit tief positioniertem Diamantgrill und Zentralstern, LED -Scheinwerfer, eine lange Motorhaube und voll versenkbare Seitenscheiben unterstreichen die Dynamik des Cabriolets. Das straff gespannte Verdeck mit Glasscheibe geht harmonisch in das muskulös gestaltete Heck über. Die Heckleuchten bieten ein brillantes Erscheinungsbild, das an das Glimmen eines Jettriebwerks erinnert. Neu ist eine Schlusslicht-Inszenierung, die den Fahrzeugbenutzer mit einer Lichtsequenz begrüßt und verabschiedet.

Optisch Harmonie zwischen Exterieur und Interieur

Zwischen Exterieur und Interieur herrscht optisch Harmonie: Eine Einheit aus eloxiertem und poliertem Aluminium (AMG Line in Aluminium matt) bilden der Zierrahmen an A-Säule und Frontscheibe, der Bordkanten-Zierstab sowie ein breites Zierelement, das den Verdeckkasten umrahmt. Harmonisch eingebettet in diesen Rahmen ist die dritte Bremsleuchte mit Klarglas-Abdeckung. Den sportlichen Charakter des Cabriolets betont auch das gegenüber der Limousine um 15 Millimeter tiefer gelegte Fahrwerk.

Das Stoffverdeck ist in den Farben Dunkelbraun, Dunkelblau, Dunkelrot oder Schwarz erhältlich. Es ist serienmäßig als vollautomatisches Akustikverdeck ausgeführt. Sein mehrschichtiger Aufbau mit aufwändiger Dämmung reduziert Wind- und Fahrgeräusche. Damit bietet es den Insassen auch bei höheren Geschwindigkeiten eine problemlose Kommunikation über die Freisprech-Anlage. Aus dem S-Klasse Cabriolet abgeleitet, erfüllt das Verdeck zudem hohe Qualitätsansprüche hinsichtlich Haltbarkeit und Funktion. Es lässt sich in 20 Sekunden, bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h, komplett öffnen und schließen.


Das Innenraum-Design ist sicherlich Geschmackssache, die luxuriöse Anmutung und Ergonomie dagegen objektiv top. Foto: Daimler

Der Kofferraum lockt mit einem Volumen von 385 Liter (310 Liter bei geöffnetem Dach) - gute Voraussetzungen für den Alltagsgebrauch. Ganz neu bieten die im Verhältnis 50:50 umklappbaren Fondsitzlehnen eine Durchlademöglichkeit in den Innenraum. So bleibt das E-Klasse-Cabrio seiner Tradition der Alltagstauglichkeit treu, ohne ein alltägliches Auto zu sein.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren