Der Winter kann kommen

Mitsubishi erweitert das Lieferprogramm für den Pick-up L 200 um verschiedene Aufbauten und Zusatzausrüstungen für den gewerblichen Einsatz.
| AZ/ampnet
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Mitsubishi L 200 für den Winterdienst.
Hersteller Der Mitsubishi L 200 für den Winterdienst.

Frankfurt - Gedacht ist beispielsweise an Hausmeister-Dienste, Wald- und Forstbetriebe, Garten- und Landschaftsbauer sowie Kommunaldienste.

Speziell für den Wintereinsatz bieten die Aufbauhersteller Kunath, Taubenreuther und Hilltip Schneepflüge in verschiedenen Breiten bis 2,20 Meter. Zur Winterausrüstung gehören Streugeräte für den Einsatz mit herkömmlichem Salz/Sand-Gemisch oder mit Flüssig-Salzlösungen. Die Bedienung erfolgt über eine Fernsteuerung vom Fahrerplatz aus.

Auf Basis des L 200 Club Cab wurde in Zusammenarbeit mit der Firma Kunath in Döbeln ein 1,90 Meter langer und 1,75 Meter breiter Drei-Seiten-Kipper entwickelt. Er hat eine Bordwandhöhe von 35 Zentimetern und einer Zuladung von über 700 Kilogramm. Die Anhängelast beträgt bis zu drei Tonnen. Je nach Kundenbedarf kann Zubehör, wie stehende Zylinder oder liegende Scherenzylinder mit besonders niedriger Ladekante, Laubgitter auf den Bordwänden oder Stauboxen links und rechts, bestellt werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren