182 PS im sportlichen Fiesta

Fiesta ST: Die erste Ausfahrt mit dem schnellen kleinen Ford. Preise ab 20.990 Euro. Ein AZ-Testbericht.
| Rudolf Huber
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sieht knackig aus, fährt auch genau so: Der Ford Fiesta ST macht Freude, wenn’s ein bisschen flotter sein darf.
R. Huber Sieht knackig aus, fährt auch genau so: Der Ford Fiesta ST macht Freude, wenn’s ein bisschen flotter sein darf.

 

München - Mann, ist das ein Antritt: Ungeduldig scharrt der Fiesta ST mit den Rädern. Begleitet von einem herzerwärmenden Auspuff-Sound saust er durch den ersten Kreisverkehr, dass es eine Freude ist. Und gleich nach dem Ortsschild lässt er schon das erste Auto stehen.

Impressionen vom kleinen Sport-Ford, der mit 182 PS ordentlich Muckis hat. Sportsitze, Lederlenkrad, Seitenschweller, Doppelrohr-Auspuff mit „Sound-Symposer“: Der Kleine zeigt, was er drauf hat. Und beweist dank des knackigen Fahrwerks, dass er damit auch umgehen kann.

Das Sechsgang-Getriebe lässt sich einfach durchschalten, in beachtlichen 6,9 Sekunden schafft er es auf 100 Sachen. Letztendlich schwingt sich der ST zu 220 km/h auf. Gute Werte. Die nicht mal allzu teuer erkauft werden müssen. Ab 20990 Euro ist der schnelle Fiesta zu haben. Das ist ordentlich Leistung fürs Geld.

 

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren