3. Liga im Liveticker zum Nachlesen: TSV 1860 München gegen Waldhof Mannheim – Endergebnis 1:3

Der TSV 1860 verliert das Nachholspiel gegen Waldhof Mannheim mit 1:3. Der AZ-Liveticker zum Nachlesen!

| Christina Stelzl
X
Sie haben den Liveticker der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Teilen
Lädt...

Nach einer völlig indiskutablen ersten Halbzeit verlieren die Löwen das Nachholspiel gegen Waldhof Mannheim mit 1:3 und stecken damit im Tabellenmittelfeld fest. Am Samstag wartet Tabellenführer Magdeburg auf den TSV 1860! Hiermit verabschieden wir uns vom AZ-Liveticker und wünschen noch einen schönen Abend.

Spielende

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Tor! 1:3 - Dominik Martinovic

Die Partie ist entschieden! Mannheim kontert, Martinovic macht mit einem Lupfer über Hiller seinen Doppelpack perfekt.

Mannheim mit der Chance auf die Entscheidung, doch Hiller hat keine Probleme das Schüsschen der Gäste aufzunehmen. Er macht das Spiel sofort wieder schnell. Bekommt 1860 nochmal die Chance?

Und die Löwen bekommen noch reichlich Zeit, um den Ausgleich zu erzielen. Fünf Minuten gibt es obendrauf!

Gelbe Karte für Marius Willsch

Bei 1860 geht es jetzt fast ausnahmslos hoch und weit. Bislang bekommen die Gäste immer noch ein Bein dazwischen. Gelingt noch der Lucky Punch?

Auswechslung TSV 1860 München - Marius Willsch kommt für Marcel Bär

Fast die Entscheidung! Mannheim kontert und trifft den Außenpfosten.

Die Löwen investieren viel in Durchgang zwei, doch es hapert am letzten Zuspiel, weiter 1:2!

Gelbe Karte für Phillipp Steinhart

Eine Karte mit Folgen, Steinhart fehlt gegen Magdeburg.

Auswechslung SV Waldhof Mannheim - Gillian Timothy Jurcher kommt für Joseph Boyamba

Köllner legt in der Offensive nochmal nach. Schafft 1860 noch den Ausgleich? Noch rund zehn Minuten bleiben Zeit.

Auswechslung TSV 1860 München - Tim Linsbichler kommt für Merveille Biankadi

Auswechslung SV Waldhof Mannheim - Adrien Lebeau kommt für Marc Schnatterer

Gelbe Karte für Timo Königsmann

Auswechslung SV Waldhof Mannheim - Fridolin Wagner kommt für Hamza Saghiri

Verschossen!! Staude tritt zur Verwunderung vieler an, er verzögert und scheitert dann an Königsmann. Der Elfer war ganz schwach geschossen, eher eine Rückgabe für den Torwart.

Elfmeter für 1860! Von Donkors Oberschenkel springt der Ball an seine Hand. Die große Möglichkeit auf den Ausgleich.

Gelbe Karte für Marcel Seegert

Jetzt wird es hitzig. Seegert geht von hinten in Mölders rein, auch hier gibt es Gelb.

Gelbe Karte für Dennis Dressel

Frustfoul! Dressel attackiert von hinten und trifft ohne Chance auf den Ball den Waldhöfler klar. Da könnte man auch über eine andere Farbe der Karte nachdenken.

Gelbe Karte für Marc Schnatterer

Tor! 1:2 - Richard Neudecker

Da ist der verdiente Anschlusstreffer! Neudecker zieht aus der Distanz einfach mal ab, Königsmann sieht bei dem strammen Schuss nicht gut aus, der Ball rutscht ihm durch die Finger.

Auswechslung TSV 1860 München - Keanu Staude kommt für Stefan Lex

Da war deutlich mehr drin. Biankadi kommt zentral an der Strafraumkante an den Ball. Doch sein Abschluss misslingt völlig, der Flügelspieler haut über den Ball, Chance vertan.

Gäste-Keeper Königsmann lässt sich extrem viel Zeit bei seinen Abstößen! Lange dürfte sich das Schiedsrichter Erbst nicht mehr mit anschauen.

Neudecker sorgt viel Betrieb im zweiten Durchgang, seine gefühlvolle Flanke streift noch die Querlatte.

Gelbe Karte für Stephan Salger

Powerplay der Sechzger: Die nächste Ecke landet bei Bär, der direkt abschließt...geblockt!

Gelbe Karte für Hamza Saghiri

1860 ist dran am 1:2: Der nächste Standard kommt brandgefährlich vor das Tor der Gäste, der Ball will allerdings nicht rein.

1860 hat sich einiges vorgenommen in Durchgang zwei: Erst verpasst Bär am Fünfer knapp, Neudeckers Nachschuss aus spitzem Winkel rauscht die Linie entlang am Kasten vorbei.

Dicke Möglichkeit zum Anschlusstreffer: Einen hohen Ball nimmt Mölders zentral im Sechzehner gekonnt mit der Brust an, seine Direktabnahme prallt aber am Köper von Königsmann ab.

Auswechslung TSV 1860 München - Quirin Moll kommt für Semi Belkahia

Der Wechsel war abzusehen: Der völlig verunsicherte Belkahia bleibt in der Kabine, Moll nun in der Partie.

Anpfiff 2. Halbzeit

Halbzeitpause

1860 hat gegen diese Mannheimer in den Laufduellen einfach keine Chance - vorne wie hinten sind die Sechzger unterlegen.

Zwei Minuten werden nachgespielt.

Immer wieder Hiller. Belkahia ist abermals im Laufduell hoffnungslos unterlegen, doch Sechzigs Nummer eins rettet erneut.

Gelbe Karte für Stefan Lex

Wahnsinn! Erneut haut Belkahia über den Ball, doch Hiller ist da und klärt. Nur dank ihm steht es hier nur 0:2.

Sechzig bekommt hinten weiter keinen Zugriff, Salger und Belkahia mit dem nächsten Missverständnis...

Kurze Verschnaufpause für die Löwen! Ein Gäste-Spieler muss behandelt werden...können sich die Löwen sammeln?

 

Wieder ein Waldhof-Angriff über die rechte Seite, Belkahia kann die scharfe Hereingabe zur Ecke klären.

Die Löwen sind weiter nicht im Spiel! Viel zu viele Fehlpässe und Ungenauigkeiten bei der Köllner-Elf.

Mal wieder eine Offensiv-Aktion der Sechzger! Deichmann schaltet sich vorne mit ein, doch Verlaat klärt seine Hereingabe vor Mölders. 

Lautes Pfeifkonzert! Sommer foult Lex beim Konter, aber die Karte bleibt stecken.

Mölders fällt auf der Strafraumkante im Duell mit Höger, doch der Pfiff von Erbst bleibt aus.

War's das schon? Von den Rängen hallt es: "Wir wollen euch kämpfen sehen..."

Tor! 0:2 - Dominik Martinovic

Und schon wieder klingelt's! In der Löwen-Hintermannschaft stimmt aktuell gar nichts, Martinovic netzt nach einem Durcheinander aus wenigen Metern problemlos ein.

Jetzt wackelt 1860 bedenklich! Einen starken Distanzschuss der Gäste klärt Hiller mit einer klasse Parade zur Ecke.

Und fast das 0:2! Die Löwen kommen im Strafraum nicht an den Ball, Hiller ist schon geschlagen, doch Belkahia rettet auf der Linie.

Tor! 0:1 - Marc Schnatterer

Das ist bitter! 1860 dominiert, doch Mannheim geht in Führung. Schnatterer kommt halb rechts im Sechzehner an den Ball und trifft unhaltbar ins linke, obere Eck.

Szenenapplaus von den Rängen! Steinhart setzt gut nach und erobert sich mit viel Einsatz den Ball ....die Löwen sind voll im Spiel.

Biankadi kann zwei Mal flanken, doch Waldhof ist da und wehrt ab.

In den Anfangsminuten zeigt sich: 1860 kann gegen Mannheim gut mithalten. Es ist ein munteres Spiel mit viel Tempo - gut so bei diesen Temperaturen.

Kleine Info: Die Toto-Pokal-Auslosung gerade hat ergeben, dass die Löwen im Halbfinale in Aubstadt ran müssen.

Auf der anderen Seite wird es nach einem Eckball zum ersten Mal im Strafraum der Gäste gefährlich. Nach einem Durcheinander im Strafraum fordern die Löwen Elfmeter, doch der Pfiff bleibt aus.

Gleich eine dicke Möglichkeit für Mannheim nach einem Belkahia-Patzer. Sechzigs Innenverteidiger verschätzt sich, strauchelt und verliert dann das Laufduell - doch Hiller stürmt aus dem Kasten und schnappt sich das Leder. Durchatmen!

Anpfiff 1. Halbzeit

Die Mannschaften betreten das Feld, gleich geht's los, bei frostigen Temperaturen in München!

Kurz vor Anpfiff sind noch einige Ränge leer im Grünwalder! 3.200 Zuschauer werden es wohl heute nicht ....

Das Aufwärmen der Löwen ist beendet, die Spieler gehen wieder in die Kabinen. Mannheim ist noch auf dem Rasen.

Zur Ausgangslage: 1860 belegt nach zwei Siegen in Folge nun Rang neun, vier Punkte hinter dem Tabellenvierten aus Mannheim. D.h. mit einem Sieg würden die Löwen den Anschluss an die Aufstiegsplätze wieder herstellen.

So langsam füllen sich auch die Ränge auf Giesings Höhen! Heute dürfen 3.200 Fans ins Stadion, zum letzten Mal? Ministerpräsident Söder plant mit Geisterspielen demnächst....

Die Löwen machen sich bereits seit ein paar Minuten bei winterlichen Temperaturen im Grünwalder Stadion warm.

Die Spieler des TSV 1860 machen sich warm.

Die Aufstellung der Löwen ist da! Große Überraschungen gibt es nicht. Die Viererkette bilden Deichmann, Belkahia, Salger und Steinhart. Im Mittelfeld stehen Dressel, Neudecker und Bär in der Startelf, für die Tore sollen heute (erneut) Lex, Biankadi und natürlich Mölders sorgen. Hiller steht wie gewohnt im 1860-Tor.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

 

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Liveticker. Die Löwen sind im Nachholspiel gegen Waldhof Mannheim gefordert – Anpfiff ist am Dienstagabend um 19 Uhr!

Teilen