3. Liga im Liveticker zum Nachlesen: SC Verl gegen TSV 1860 München - Endergebnis 1:1

Die Löwen zeigen sich deutlich verbessert, kommen beim SC Verl dennoch nicht über ein Remis hinaus. Der Liveticker zum Nachlesen: 

| Sebastian Kratzer
X
Sie haben den Liveticker der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Teilen
Lädt...

Spielende

Schlusspfiff! Am Ende reicht es für die Köllner-Truppe wieder nur zu einem Unentschieden. Biankadi bringt die Löwen sehenswert in Führung, ein Sonntagschuss von Ochojski sorgt für den Endstand. Wir verabschieden uns hiermit vom AZ-Liveticker und wünschen ein angenehmes Restwochenende! 

Petkov schießt nochmal aus der Distanz, sein Versuch geht neben das Tor. 

Gelbe Karte für Tim Linsbichler

Der Nächste bitte...

Einige taktische Fouls sorgen hier für ein Kartenfestival. 

Gelbe Karte für Tom Baack

Gelbe Karte für Nico Ochojski

Gelbe Karte für Phillipp Steinhart

...die Löwen blocken diese im Verbund zur Ecke. 

Nochmal gute Freistoßmöglichkeit für Verl...

Die Löwen rücken wieder weiter nach vorne. Die eingewechselten Spieler wollen sich hier präsentieren. 

Köllner bringt nochmal drei neue Spieler. Was geht noch für die Löwen? 

Auswechslung TSV 1860 München - Keanu Staude kommt für Merveille Biankadi

Auswechslung TSV 1860 München - Fabian Greilinger kommt für Stefan Lex

Auswechslung TSV 1860 München - Tim Linsbichler kommt für Richard Neudecker

Gelbe Karte für Lukas Petkov

Hiller hat den den Ball bereits sicher und Petkov zieht durch - gelb! 

Auswechslung SC Verl - Patrick Schikowski kommt für Leandro Putaro

Gelbe Karte für Stephan Salger

Das wäre es fast gewesen! Neudecker hebt einen hohen Ball in die Mitte, wo der eben eingewechselte Mölders am höchsten steigt. Er erwischt den Ball nicht richtig, sonst hätte er her womöglich den Sensationstreffer erzielt. 

Auswechslung TSV 1860 München - Sascha Mölders kommt für Marcel Bär

Auswechslung TSV 1860 München - Semi Belkahia kommt für Daniel Wein

Lex nimmt sich ein Herz und versucht es von der Strafraumgrenze. Sein Flachschuss verfehlt das Tor nur knapp. Auf der anderen Seite prüft Petkov Hiller. 

Mit Sascha Mölders hat Köllner noch eine Geheimwaffe in der Hinterhand. Wann kommt der Alpha-Löwe ins Spiel? 

Wenig später taucht Verl erneut in der Löwen-Hälfte auf. Im letzten Moment kann Steinhart den Doppelschlag verhindern. 

Tor! 1:1 - Nico Ochojski

Der Ausgleich für Verl! Und das kommt dermaßen überraschend. Nach einer Ecke fliegt der Ball zu Ochojski, der aus über 30 Metern per Außenrist den Ausgleich erzielt. Hiller steht etwas zu weit vor dem Tor - eine absolute Traum-Bude. 

Wein bringt den anschließenden Freistoß in die Mitte, wo Bär nur haarscharf mit dem Kopf verpasst. 

Gelbe Karte für Cottrell Ezekwem

Ezekwem lässt Bär weit weg vom Ball auflaufen. Hier hätte man auch über einen Platzverweis diskutieren können. 

Nach vorne geht im zweiten Durchgang bei den Löwen recht wenig zusammen. Mölders-Ersatz Bär präsentiert sich sehr lauffreudig, bleibt sonst jedoch unauffällig. 

Puh, das war knapp! Nach schöner Kombination steht Petkov völlig frei vor Hiller. Der Verler zögert zu lange und sucht vergebens einen Mitspieler in der Mitte. 

Gute Freistoßmöglichkeit für die Löwen. Neudecker sucht Biankadi, doch der Torschütze ist einen Schritt zu spät. 

Immer wieder suchen die Verler Ezekwem mit hohen Bällen, doch auch hier sind die Löwen aufmerksam. 

Der eingewechselte Steinwender macht direkt Betrieb vorm Löwen-Tor. Diese konzentrieren sich im ersten Durchgang zunächst auf die Verteidigung. 

Auswechslung SC Verl - Pascal Steinwender kommt für Oliver Schmitt

Die Löwen gehen unverändert in den zweiten Durchgang, während Verl erneut wechselt. 

Anpfiff 2. Halbzeit

Halbzeitpause

Viel passiert im ersten Durchgang nicht mehr. Die Löwen liefern bislang ein ordentliches Spiel ab und führen dank des Treffers von Biankadi nicht unverdient mit 1:0. 

Steinhart unterbindet im letzten Moment einen Verler Konter. Gut aufgepasst vom Löwen-Verteidiger. 

Immer wieder gelingt es den Löwen, mit Ballbesitzphasen die Hektik aus dem Spiel zu nehmen. 

Neudecker lässt einen Strich aus gut 25 Metern los. Gut möglich, dass der Ball im Tor gelandet wäre, wenn Ezekwem nicht dazwischen geht. 

Auch defensiv stehen die Löwen wieder deutlich besser sind aktiv in der Rückwärtsbewegung. 

Rahibic nimmt Tempo auf, doch sein Schuss aus spitzem Winkel geht ans Außennetz. 

Nach der Führung sind die Löwen um Ballbesitz bemüht. Die Umstellungen von Köllner tragen bislang Früchte. 

Tor! 0:1 - Merveille Biankadi

Da ist die etwas überraschende Löwen-Führung! Lex erobert den Ball im Strafraum und bringt den Ball gefährlich in die Mitte. Am Ende landet die Kugel auf Umwegen bei Biankadi, der mit der Hacke zum 1:0 einschiebt. 

Putaro hebt einen langen Freistoß in den Löwen-Strafraum, doch Ezekwem setzt den Kopfball am Tor vorbei. 

Auswechslung SC Verl - Lukas Petkov kommt für Vinko Sapina

Sapina muss nach einem Zusammenprall raus. 

Die Löwen bemühen sich jetzt um einen ruhigen Spielaufbau. Dressel wird im letzten Moment gestört, bevor er eine vielversprechende Flanke anbringen kann. 

Neudecker setzt den anschließenden Freistoß ein paar Metern über den Kasten. 

Gelbe Karte für Christopher Lannert

Lannert rauscht übel in Wein rein und sieht völlig zurecht den gelben Karton. 

Wein bringt einen Eckball an den kurzen Pfosten, doch Lex verzieht mit der Hacke. 

Nach Flanke von Deichmann setzt Lex einen Kopfball deutlich über das Tor. 

"Sechzig München", hallt es durch das Stadion in Lotte. Die Löwen-Fans sind von Beginn an da. 

Die Verler beginnen hier drückend, doch die Löwen stellen sich mit allem was sie haben dagegen. 

Anpfiff 1. Halbzeit

Die Partie läuft - die Löwen wollen den Auswärtssieg! 

Der Löwen-Block ist trotz der 700 Kilometer Entfernung gut gefüllt. "Das ist 1860!", zeigt sich Gorenzel stolz. 

"Es liegt schon an ein paar Schrauben im Training", erklärt auch Trainer Köllner: "Den größten Druck mach ich mir selber. Wenn man nicht gewinnt, ist man selbst unzufrieden. Am Ende geht es im Profifußball um Ergebnisse. Es ist mir schwer gefallen, den Torschützenkönig der letzten Saison auf die Bank zu setzen", sagte er über Mölders. 

"Wir haben uns den Saisonstart anders vorgestellt", erklärt Günther Gorenzel vor dem Spiel bei "Magenta Sport": "Ich erwarte mir heute, dass jeder Spieler sein Herz auf den Platz wirft. Die fehlenden Tore nur an Sascha Mölders festzumachen, ist aber auch nicht richtig", so der Österreicher. 

Cheftrainer Michael Köllner vom TSV 1860 München ist mit den Leistungen der vergangenen Woche alles andere als zufrieden. "Wir haben schon ein Problem", gab Köllner offen zu. 

Die Löwen-Aufstellung ist da! Michael Köllner lässt seinen Worten Taten folgen und setzt Alpha-Löwe Sascha Mölders zunächst auf die Bank. Für ihn rückt Marcel Bär in die Startaufstellung. Auch der zuletzt unglückliche Semi Belkahia bleibt erstmal draußen, für ihn startet Quirin Moll. 

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Früher war er noch für die Löwen aktiv, jetzt steht Stürmer Kasim Rabihic als einer der Top-Scorer dem TSV gegenüber. 

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Liveticker! Am Samstag treffen die Löwen in Lotte auf den SC Verl – Anpfiff ist um 14 Uhr!

Teilen