Ticker zum Nachlesen: TSV 1860 gegen FSV Zwickau - Endergebnis 0:1

Rückschlag für den TSV 1860 im Aufstiegsrennen. Trotz einiger Chancen unterliegen die Löwen dem FSV Zwickau mit 0:1 und verpassen den Sprung an die Tabellenspitze. Der AZ-Ticker zum Nachlesen.

 

 

| Sebastian Kratzer
X
Sie haben den Liveticker der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Teilen
Lädt...

Spielende

Schlusspfiff im Grünwalder Stadion! Am Ende unterliegen die Löwen dem FSV Zwickau mit 0:1. Nach einer starken ersten Hälfte mit miserabler Chancenverwertung treffen die Gäste mit ihrer ersten Chance im Spiel ins Tor. Die Löwen können hingegen nicht an den guten ersten Durchgang anknüpfen und verpassen den Sprung an die Tabellenspitze. Hiermit verabschieden wir uns vom AZ-Liveticker und wünschen noch einen schönes Restwochenende!

Klassen bringt den nächsten Freistoß in die Mitte, doch Brienkies kann den Ball aus der Luft pflücken. 

Gelbe Karte für Jozo Stanic

..die leider nichts einbringt, da die Hereingabe von Steinhart geblockt wird. 

Nochmal eine Freistoßmöglichkeit für die Löwen aus guter Position...

Auswechslung TSV 1860 München - Fabian Greilinger kommt für Richard Neudecker

Neudecker bringt einen Freistoß von der Mittellinie in den Strafraum, doch die Zwickauer sind extrem aufmerksam. 

Auswechslung FSV Zwickau - Julius Reinhardt kommt für Morris Schröter

Mit dem Dreifach-Wechsel will Michael Köllner für einen neuen Impuls sorgen. Gelingt den Löwen noch der Ausgleich und der damit verbundene Sprung an die Tabellenspitze? 

Auswechslung TSV 1860 München - Leon Klassen kommt für Dennis Erdmann

Auswechslung TSV 1860 München - Semi Belkahia kommt für Dennis Dressel

Auswechslung TSV 1860 München - Erik Tallig kommt für Stefan Lex

Auswechslung FSV Zwickau - Lars Lokotsch kommt für Ronny König

Etwas mehr als eine Viertelstunde bleibt den Löwen, um hier noch den Ausgleich zu erzielen. Im Moment tun sie sich etwas schwer, den Ball in die gegnerische Hälfte zu bekommen.

Glanzparade von Brienkis! Wein schlenzt den Ball aus 19 Metern aufs lange Eck, doch der Zwickauer Schlussmann kratzt den Ball per Flugeinlage von der Linie.

Auswechslung FSV Zwickau - Leon Jensen kommt für Mike Könnecke

Direkt sind die Löwen um eine Antwort bemüht, doch Mölders Kopfball wird abgeblockt. 

Tor! 0:1 - Morris Schröter

Das gibt es doch nicht! Mit der ersten richtigen Möglichkeit im Spiel gehen die Zwickauer hier in Führung. Hiller wehrt einen strammen Schuss nach vorne ab, sodass Schröter in aller Ruhe einschieben kann. 

Der erste richtige Löwen-Angriff der zweiten Hälfte wird gleich gefährlich. Steinhart hinterläuft Dressel und bringt eine scharfe Flanke vors Tor - einmal mehr klärt Brinkies in höchster Not. 

Aufatmen auf der Löwen-Bank! Hiller ist auf den Beinen und kann nach kurzer Unterbrechung weitermachen. 

Nach dem darauffolgenden Freistoß krachen Hiller und Nkansah ineinander. Der Löwen-Schlussmann muss behandelt werden. 

Gelbe Karte für Phillipp Steinhart

Auch Steinhart holt sich nach einem taktischen Foul den gelben Karton ab. Die Partie wird etwas ruppiger. 

Gelbe Karte für Stefan Lex

Lex kommt gegen Coskun zu spät und hält den Fuß drauf - die gelbe Karte geht in Ordnung. 

Die Zwickauer pressen nun deutlich aggressiver als noch im ersten Durchgang. Durch die groben Platzverhältnisse sorgt dies immer wieder zu Ballverlusten bei den Münchnern. 

Die Löwen suchen weiter den Weg nach vorne. Biankadi hat viel Platz zum Flanken, sein Versuch segelt aber über das Tor. 

Anpfiff 2. Halbzeit

Auswechslung FSV Zwickau - Manfred Starke kommt für Dustin Willms

Halbzeitpause

Halbzeit im Grünwalder Stadion! Die Löwen dominieren das Spielgeschehen fast nach Belieben und müssten hier längst in Führung liegen. Die Gäste aus Zwickau halten sich wacker, finden offensiv jedoch kaum statt. 

Diese Halbzeit wird Stefan Lex nicht so schnell vergessen. Erneut legt Dressel auf den quirligen Stürmer ab, doch wieder wird er kurz vor dem Tor gestoppt. 

Biankadi wird in aussichtsreicher Position gelegt. Der direkte Freistoß von Wein landet allerdings in der Mauer.

Zwickau steht jetzt etwas tiefer und überlässt den Münchnern weniger Räume. Mit Standardaktionen kommt der TSV dennoch zu guten Chancen, nach einer Flanke von Neudecker verpasst Mölders nur knapp.

Der Ball will im Moment einfach nicht rein. Wieder hat Lex viel Platz und legt in den Rückraum auf Mölders ab, der direkt abzieht. Einmal mehr klärt ein Zwickauer Bein im letzten Moment. 

Starke Einzelaktion von Dressel! Das Mittelfeld-Ass schnappt sich den Ball am Strafraum und lässt zwei Zwickauer ins Leere laufen. Sein Schuss geht nur wenige Meter neben das Tor. 

Kontergelegenheit für die Gäste. Schröter nimmt über die rechte Seite Fahrt auf, doch Salger rettet zur Ecke. Diese bringt nichts Zählbares ein. 

Weiterhin großer Druck seitens der Sechzger. Eine gefährliche Flanke von Neudecker wird im letzten Moment geklärt. 

Die Löwen treten hier zu Beginn wie ein echtes Spitzenteam auf. Aus einer gefestigten Defensive heraus kommt der TSV immer wieder zu Chancen. Nach einer Flanke von Dressel trifft Lex per Kopf die Latte. 

Was für eine Möglichkeit! Nach Zuckerpass von Mölders läuft Lex alleine auf das Zwickauer Tor zu, doch Brinkies klärt im letzten Moment zur Ecke.

Die Zwickauer tauchen zum ersten Mal im Strafraum der Löwen auf.  Erdmann ist zur stelle und kocht den Angriff gekonnt ab. 

Nächster Abschluss der Münchner. Sascha Mölders probiert es mit seinem schwachen rechten Fuß, erwischt den Ball aber nicht richtig. 

Gute Chance für die Löwen! Biankadi steckt auf Lex durch, der alleine vor Brinkies auftaucht. Der Zwickauer Schlussmann kann im letzten Moment retten. 

Der erste Abschluss der Partie gehört den Löwen. Wieder geht es über Biankadi,  dessen Schuss aus gut 20 Metern deutlich neben das Tor segelt.

Schöner Seitenwechsel von Biankadi auf Willsch, der direkt auf Lex weiterleitet. Der Stürmer befand sich zuvor jedoch leicht im Abseits.

Anpfiff 1. Halbzeit

Die Partie beginnt - Löwen in Ballbesitz. 

"Für uns spielt die Tabelle heute keine Rolle. Wir treffen auf eine formstarke und gute Auswärtsmannschaft", sagt Michael Köllner vor der Partie zu "MagentaSport": "Auf uns wird Schwerstarbeit zukommen", prognostiziert der Löwen-Coach.

Großes Thema in dieser Woche war der Rasen im Grünwalder Stadion. Durch die hohe Belastung weist dieser seit längerer Zeit schon einige Lücke auf. Für Löwen-Trainer Michael Köllner lässt trotzdem keine Ausreden gelten: "Wir müssen auch unter schwierigen Platzverhältnissen Lösungen finden", erklärte der 51-jährige.

Der erst kürzlich verpflichtete Keanu Staude gehört heute noch nicht zum Kader. Sobald er im Team angekommen ist, soll er für die "überraschenden Momente" sorgen.

Die Aufstellung ist da! Wie erwartet rückt Sascha Mölders nach seiner Gelbsperre zurück in die Startelf. Erik Tallig wird dafür auf der Bank Platz nehmen. 

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

 "Bei allem Respekt gegenüber Zwickau: Wir sind der Favorit, wollen unbedingt den Dreier holen": Vor der Partie gegen den FSV Zwickau zeigt sich Löwen-Trainer Michael Köllner ganz im Stile eines Aufstiegsaspiranten. Mit einem Punkt kann der TSV 1860 am Sonntag die Tabellenführung übernehmen.

Am Sonntag kommt es in der Dritten Liga zum Duell der Silberrücken. Der 35-jährige Sascha Mölders trifft auf den 37-jährigen Zwickau-Stürmer Ronny König. 

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Liveticker. Die Löwen empfangen am Sonntag den FSV Zwickau!

Teilen