Liveticker: TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern - Endstand 4:1

Setzt der FC Bayern seine Sieges-Serie auch in Hoffenheim fort? Der Supercup-Sieger ist am Sonntag zu Gast in Sinsheim. Verfolgen Sie die Partie im AZ-Liveticker!

| Markus Giese
X
Sie haben den Liveticker der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Teilen
Lädt...

Spielende

Schluss! Schiedsrichter Brand erlöst die Bayern. Die Spieler des Rekordmeisters sind komplett bedient. Hansi Flick und Hasan Salihamidzic gratulieren ihrem ehemaligen Bayern-Kollegen Sebastian Hoeneß brav zum Sieg. Hiermit verabschieden wir uns aus Sinsheim vom AZ-Liveticker. Servus, schönen Sonntagabend und bis zum nächsten Mal. 

Tor! 4:1 (Elfmeter) - Andrej Kramaric

Das war der endgültige Gnadenstoß. Hoffenheim macht das 4:1. 

Elfmeter für Hoffenheim! Neuer fällt Bebou, der zwei Bayern stehenlässt, an der Strafraumkante. Bitter. 

Die letzte Minute läuft. Wie viel wird nachgespielt?

Die Bayern werfen alles nach vorne. Das schafft räume für die nimmermüden Hoffenheimer. Wieder läuft Kramaric nach einem Steilpass frei aufs Tor von Neuer zu. Weil Davies von hinten heransprintet, schließt er zu hektisch ab. Drüber. 

Hoffenheim verteidigt jetzt mit elf Mann.

Und wieder Alarm auf der anderen Seite. Bebou sprintet rechts mit dem Ball die Linie entlang und bedient per hoher Flanke Kramaric, der artistisch volley Richtung Neuers Kasten abschließt. Aber der hat ihn. 

Musiala gewinnt einen Sprint gegen Grillitsch auf rechts, aber die Flanke nahe der Grundlinie wird geblockt. Die Bayern beißen sich die Zähne aus. 

Tor! 3:1 - Andrej Kramaric

Jetzt wird es ganz schwer für die Bayern. Kramaric tankt sich durch und lässt gegen die völlig unsortierte Bayern-Abwehr mit einem satten Flachschuss von rechts ins lange Eck auch Neuer keine Chance...

Hoffenheim verpasst die Riesenchance auf die Entscheidung. Bebou legt von rechts in die Mitte zu Kramaric, der wiederum sieht den links anrauschenden Skov. Dessen flachen Schuss klärt Neuer per Fuß. 

Auswechslung FC Bayern München - Kingsley Coman kommt für Leroy Sané

Sané scheint leichte Beschwerden zu haben, Hansi Flick reagiert und bringt für ihn Kingsley Coman, der nach seiner Corona-Quarantäne endlich mal wieder ran darf. 

Auswechslung FC Bayern München - Jamal Musiala kommt für Corentin Tolisso

Hoffenheim jetzt mit neun Mann hinter dem Ball, sogar Dabbur läuft ganz hinten an der Grundlinie Müller den Ball ab. 

Müller interpretiert seine Position mittlerweile sehr frei und ist mal links, mal rechts außen zur Unterstützung parat. Währenddessen rennt der Hoffenheimer Kaderabek gegen Schiedsrichter Brand und prallt regelrecht ab. 

Glück für Kimmich, der nach der nächsten hektischen Situation im eigenen Strafraum ungenau per Kopf zu Neuer zurückspielt. Da war Kramaric ganz kurz davor, den noch zu bekommen. 

Noch 25 Minuten in Sinsheim, Hoffenheim macht nicht den Eindruck, als würden die Kräfte schwinden. 

Starker hoher Steilpass von Müller für Sané von rechts, aber schwer zu nehmen. Der Neuzugang kann ihn nicht kontrollieren, Baumann sagt danke. 

Auswechslung TSG 1899 Hoffenheim - Mijat Gacinovic kommt für Christoph Baumgartner

Auswechslung TSG 1899 Hoffenheim - Ihlas Bebou kommt für Dennis Geiger

Auswechslung FC Bayern München - Robert Lewandowski kommt für Joshua Zirkzee

Auswechslung FC Bayern München - Leon Goretzka kommt für Benjamin Pavard

Und auch Goretzka kommt vom Warmmachen an die Linie. 

Draußen macht sich Lewandowski bereit. 

Chancen im Minutentakt jetzt. Diesmal sind es die Bayern, die sich mit ein paar kurzen Pässen durchkombinieren. Zirkzee kommt aus elf Metern zum Abschluss, wird aber gerade noch abgeblockt, Bauman fängt den herantrudelnden Ball.

Schlimm kann's nicht sein, Dabbur schon wieder vorne mittendrin mit zwei Riesenchancen innerhalb kürzester Zeit! Erst ein Schuss von rechts, der durch Neuer geklärt wird. Dann kommt der Ball in der Mitte erneut auf den Fuß des Israelis, der Abschluss geht knapp rechts oben vorbei. 

Jetzt steigt Tolisso Dabbur auf die Füße. Reicht aber nicht für eine Gelbe Karte. Dabbur steht wieder. 

An der Grundausrichtung haben die Bayern auf den ersten Blick nichts geändert. Auch in Abschnitt zwei steht die letzte Reihe bei Ballbesitz hoch, nahe der Mittellinie. 

Anpfiff 2. Halbzeit

Weiter geht's. Hoffenheim stößt zur zweiten Hälfte an. 

Jetzt ist Pause. Eine turbulente und hitzige erste Halbzeit liegt hinter uns. Nun muss Hansi Flick in der Kabine die richtigen Worte finden und die Gemüter beruhigen. 

Halbzeitpause

Gelbe Karte für Andrej Kramaric

Kramaric sieht Gelb, weil er wütend den Ball wegschlägt. Grund dafür war die Tatsache, dass die Bayern nach einem unbeabsichtigten Ellenbogenschlag von Kimmich gegen Vogt weiterspielen, obwohl dieser regungslos am Boden liegt. Zuvor hatte Kramaric für die nächste brandgefährliche Situation im Bayern-Strafraum gesorgt. Einen satten Abschluss von links konnte Neuer gerade noch an die Latte lenken. 

Die Bayern angesichts des ungewohnten Rückstands gereizt, es geht ruppig zu. Mehrere körperliche Aktionen gegen die Hoffenheimer quittiert das Publikum mit lauten Pfiffen. 

Auswechslung TSG 1899 Hoffenheim - Robert Skov kommt für Ermin Bicakcic

Bei der Aktion von Sané hat sich Bicakcic verletzt, er muss vom Ärzteteam gestützt runter. Für ihn kommt Skov ins Spiel.

Tor! 2:1 - Joshua Kimmich

Tor für FC Bayern München FC Bayern München durch Joshua Kimmich! Neuer Spielstand: 2:1.

Die Bayern melden sich zurück! Nach einer starken Passfolge initiiert von Sané nach links auf Gnabry landet der Ball nach mehreren Zwischenstationen bei Kimmich. Aus 20 Metern zirkelt Kimmich den Ball unhaltbar rechts oben an die Unterlatte. Drin. 

Karl-Heinz Rummenigge auf der Tribüne ist der Schock anzusehen, die Mannschaft macht weiter Druck, aber noch fehlt die letzte zwingende Aktion. 

Und schon wieder ein Hoffenheimer Konter. Kramaric kommt an der Strafraumkante durch Alaba bedrängt zum Abschluss. Neuer taucht nach links ab und hat ihn.

Die Bayern rennen wütend an, die Pässe sind zu ungenau, die Hoffenheimer haben immer einen Fuß dazwischen. Innerhalb des Sechzehners der Hausherren haben die Münchner keinen Zentimeter Platz.

Gelbe Karte für Christoph Baumgartner

Gelbe Karte für Christoph Baumgartner. Wieder tritt er Tolisso auf den Fuß, diesmal sieht er die Karte. 

Jetzt sind die Bayern unter Zugzwang! Nach einem starken Abschlag von Oliver Baumann spurtet Dabbur hinter die hoch stehende Abwehrreihe der Bayern. Kramaric sichert sich den Ball, Pavar lenkt den Pass auf Dabbur so ab, dass dieser ihn perfekt mitnehmen kann. Der Lupfer über Neuer von halbrechts ist mustergültig, da kann er nichts machen... 

Tor! 2:0 - Munas Dabbur

Tor für TSG 1899 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim durch Munas Dabbur! Neuer Spielstand: 2:0.

23

Müller fordert den Elfmeter, nachdem er nach Chip-Pass von Bicakcic am Trikot gezupft wird.  Aber Benjamin Brand sieht  zurecht von einem Pfiff ab. 

Gelbe Karte für Dennis Geiger

Gelbe Karte für Dennis Geiger nach rüdem Einsteigen gegen Boateng, der sich schmerzverzerrt am Boden windet. Aber alles halb so wild, weiter geht's. 

Tor! 1:0 - Ermin Bicakcic

Und da ist das Gegentor. Ermin Bicakcic köpft nach einer stark angeschnittenen Ecke ins lange Eck ein. Davies versucht noch per Kopf zu klären, kann den Ball aber nicht mehr entscheidend ablenken. 

Stark von Kramaric, der von links in den Strafraum zieht und dann per Hacke auf Kaderabek ablegt. Die Hoffenheimer reklamieren nach dessen Hereingabe Handspiel von Pavard. War aber nicht strafbar. 

Mit Zuschauern ist's halt einfach schöner. Eine Ecke von Kimmich wird mit lauten Pfiffen bedacht. Die Klärungstat der Hoffenheimer wird hier vom Publikum frenetisch gefeiert. 

Gleich was zu tun für den Oliver Baumann. Nach einem Chip-Pass von Gnabry läuft Müller ein. Aber der Hoffenheim-Keeper hechtet rein und boxt den Ball raus. 

Die Bayern stehen extrem hoch, Dabbur lauert, ist bei einem Druchsteck-Pass aber zu früh dran und merkt das selbst. Bevor es zum Pfiff kommt, stoppt der Hoffenheimer ab. 

Alaba von tritt von halblinks diagonal in den Strafraum, aber Boateng ist zu früh gestartet. Abseits. 

Freistoß für die Bayern. Tolisso liegt nach hartem Einsteigen von Baumgartner am Boden und hält sich das Knie. Geht aber weiter für den Franzosen. 

Anpfiff 1. Halbzeit

Auf geht's! Nach einer Gedenkminute mit Applaus für den mit nur 61 Jahren verstorbenen Hoffenheim-Präsidenten, Peter Hofmann, hat Schiedsrichter Benjamin Brand hat angepfiffen. Die Bayern stoßen an. 

Die Mannschaften kommen aufs Feld und die Bayern erleben zum Ersten Mal seit Beginn der Pandemie wieder so etwas wie Stadionatmosphäre. 6.000 Zuschauer sind heute da!

Im Gegensatz zu Flick lässt Hoeneß seine Elf im Vergleich zum ersten Spiel gegen den 1. FC Köln (3:2) nahezu unverändert. Lediglich Verteidiger Stefan Posch rückt für Kasim Adams zurück in die Startaufstellung. 

Für Hoffenheim-Coach Sebastian Hoeneß geht's heute gegen den ehemaligen Arbeitgeber. Im Vorfeld des Spiels hat der Meistertrainer der Kleinen Bayern der letzten Saison erklärt, wie er den Rekordmeister ärgern will

 

Hansi Flick hatte zwar bei der Spieltagspressekonferenz gesagt, dass auch müde Spieler Top-Leistungen abrufen könnten, dennoch rotiert der Quadruple-Trainer im Vergleich zum Supercup gegen Sevilla auf mehreren Positionen. Super-Torjäger Robert Lewandowski bekommt eine Verschnaufpause, für ihn darf Joshua Zirkzee von Beginn an ran. Auch Boateng, Tolisso und Davies rücken in die Startelf und machen die Bankplätze frei für Süle, Hernández und Goretzka. 

Servus und herzlich willkommen zu unserem Liveticker vom 2. Bundesliga-Spieltag. Die Bayern sind zu Gast in Hoffenheim, in einer halben Stunde geht's hier los. 

Teilen