One Direction widmen Preis ihrem "Bruder Zayn"

Vergeben und vergessen. Die verbliebenen vier Mitglieder der Boyband "One Direction" haben ihren Billboard Award dem ausgestiegenen Sänger Zayn Malik gewidmet, ihrem "Bruder".
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Mitglieder der Boyband "One Direction" Liam Payne, Louis Tomlinson, Niall Horan und Harry Style (v.l.) bei den Billboard Awards
dpa Die Mitglieder der Boyband "One Direction" Liam Payne, Louis Tomlinson, Niall Horan und Harry Style (v.l.) bei den Billboard Awards

Las Vegas - Die Boyband One Direction hat ihren ersten Preis zu viert dem ausgestiegenen Ex-Mitglied Zayn Malik (22) gewidmet. "Es gibt eine Person, mit der wir das hier teilen, und das ist unser Bruder Zayn", sagte Liam Payne (21) bei den Billboard Awards in Las Vegas.

Die Briten gewannen dort am Sonntagabend (Ortszeit) den Preis als beste Gruppe, ihre erste Trophäe nach dem Ausstieg Maliks im März.

Die Musiker hatten zuletzt erklärt, sie hätten ihrem ehemaligen Bandkollegen den Ausstieg verziehen und wollten von einer angeblichen Fehde nichts wissen. Malik hatte seine Entscheidung damit begründet, er wolle das Leben eines "normalen 22-Jährigen" führen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren