Munich Rocks: Fast so rocken wie früher

Bei Munich Rocks in der Muffathalle spielen wieder drei Münchner Nachwuchsbands bei freiem Eintritt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Münchner Band Color Comic.
Die Münchner Band Color Comic. © Lisa Nguyen

München - Seit zwölf Jahren bietet die Reihe Munich Rocks jungen Talenten aus München und Umgebung die Möglichkeit im veranstaltenden Muffatwerk aufzutreten, unterstützt von Bang Bang Concerts und dem Musikhaus Hieber Lindberg.

Heute geht es in der Muffathalle dann schon fast wieder so zu wie in alten Zeiten: ein unbestuhltes Konzert ohne Abstandsregeln - allerdings mit 3G und mit Maske. Dadurch erhöht sich die Kapazität auf knapp 1.000 Personen.

Den Auftakt macht am Donnerstag die Münchner Musikerin Laura Glauber, die kurz vor Corona ihr neues Bandprojekt Lauraine gegründet hatte, das dann erst einmal ausgebremst wurde. Immerhin schaffte es die Band ein Video zu ihrer ersten Visitenkarte, dem Song "Drowning in Flames" zu drehen, der die ausdrucksstarke Stimmer von Glauber in den Mittelpunkt stellt. Begleitet wird sie am Donnerstagabend von Stefan Deimel (Gitarre), Kilian Sladek (Keyboards), Felix Renner (Bass) und Alexander Petri (Schlagzeug).

Laura Glauber ist die Frontfrau ihrer Band Lauraine
Laura Glauber ist die Frontfrau ihrer Band Lauraine

Die Band kennt sich bereits aus Teenager-Tagen

Mit den Vibes vom Chiemsee und dem steinernen Meer der Alpen im Gepäck wohnen Chris Pham, Maxi Dufter, Paul Heinicke und Martin Krammer als Color Comic mittlerweile in ihrer neuen Heimat München. Als Band hatten sie sich schon im Teenie-Alter gefunden. Die lange Verbundenheit hört man dem Zusammenspiel an, Color Comic können wirklich grooven.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

The Charles, die den Abend in der Muffathalle beschließen, gelten schon seit einiger Zeit als eine der vielversprechendsten Bands Münchens. Ihr historisch beeinflusster Indie-Rock ist absolut mitreißend, Hit-tauglich und live eine Show für sich: anschauen!


Muffathalle, Donnerstag, Einlass ab 19 Uhr der Eintritt ist frei, aber man braucht kostenfreie Karten bei München Ticket (Es gilt 3G und Maskenpflicht)

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren