"Trolls": Der neue Trailer ist da

Mit Justin Timberlake im Englischen und Lena Meyer-Landrut im Deutschen ist der Film "Trolls" stimmlich schon mal top besetzt. Kann der Trailer mithalten?
| (sas/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Die Trolle sind los: Im Animations-Film "Trolls" geht es um eine ganze Horde kleiner, lustiger Troll-Figuren. Der neue Trailer gibt einen ersten Einblick und verspricht Unterhaltung für die ganze Familie: Die heile, fröhliche und knallbunte Welt der zum Leben erweckten Spielzeug-Figuren wird von einem Ungeheuer gestört. Denn das entführt den Großteil der langhaarigen Zwerge.

Lena Meyer-Landrut spricht in der deutschen "Trolls"-Version Troll-Prinzessin Poppy. Was die Sängerin kürzlich zu feiern hatte, erfahren Sie hier

Für Rettung können nur noch die Anführerin, Prinzessin Poppy (in der deutschen Version gesprochen von Lena Meyer-Landrut) und der meist übelgelaunte Branch sorgen. Zweiterer hat im Englischen die Stimme von Superstar Justin Timberlake, der dem Film mit seinem Gute-Laune-Song "Can't Stop the Feeling" auch die Titelmusik verleiht. Bis der Streifen in den deutschen Kinos läuft dauert es allerdings noch etwas: Starttermin ist der 20. Oktober.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren