Zwei Verletzte nach Crash Unfall in Laim: Tram kracht mit Auto zusammen

Wie es zum Unfall kam, ist noch nicht klar. Foto: Feuerwehr München

Am Freitagmorgen ist es in Laim zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine Tram kollidierte mit einem Auto, die Frau und das Kleinkind auf der Rückbank wurden verletzt.

 

Laim - Wie die Münchner Feuerwehr berichtet, ist es am Freitagmorgen in Laim zu einem Verkehrsunfall mit einer Tram gekommen.

Demnach kollidierte die Straßenbahn auf der Kreuzung der Fürstenrieder Straße/Agnes-Bernauer-Straße seitlich mit einem Auto und schob dieses nach dem Zusammenstoß noch mehrere Meter vor sich her. Die Frau im Wagen und das Kleinkind auf der Rückbank wurden nicht eingeklemmt, jedoch leicht verletzt. Sie kamen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Die Insassen der Tram blieben unverletzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zum entstandenen Sachschaden kann die Feuerwehr noch keine Angaben machen.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading