Zehnter Sieg in Folge Bayerns Basketballer in der Liga weiter makellos

Gegen Crailsheim gelang den Basketballern des FC Bayern der zehnte Sieg im zehnten Spiel. Foto: imago images / Philippe Ruiz

Die Basketballer des FC Bayern schlagen Crailsheim und bleiben in der Liga weiter ungeschlagen.

 

München - Die Basketballer des FC Bayern München haben in der Bundesliga auch die zehnte Partie gewonnen und bleiben souveräner Tabellenführer. Der deutsche Meister setzte sich am Sonntag gegen die in dieser Saison überraschend starken Hakro Merlins aus Crailsheim mit 82:63 (45:35) durch. Bester Werfer bei den Bayern war Ex-NBA-Spieler Greg Monroe mit 14 Punkten, bei den Gästen überzeugte Quincy Ford mit 19 Zählern.

Bayern-Basketballer weiter ungeschlagen

Erster Verfolger der Bayern bleiben die MHP Riesen Ludwigsburg. Das Team von Coach John Patrick holte sich beim 91:77 (48:43) zuhause gegen die Löwen Braunschweig den siebten Sieg in Serie und steht weiterhin bei nur einer Saisonniederlage.

Die EWE Baskets Oldenburg besiegten Brose Bamberg mit 71:68 (42:32), ratiopharm Ulm hatte beim 97:77(52:38) bei den Jobstairs Gießen 46ers wenig Probleme und hält mit einer Bilanz von 4:6-Siegen Anschluss an Playoff-Platz acht.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading