X50 und X80 Neue MVG-Expressbusse im Münchner Norden und Westen

Im kommenden Jahr werden zwei neue Expressbuslinien im Münchner Norden und Westen eingeführt. Foto: MVG

Die Wege sollen verkürzt und die U-Bahnen entlastet werden: Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) führt im Münchner Norden zwei neue Expressbuslinien ein.

 

München - Die Linien X50 und X80 steuern künftig vor allem den Münchner Norden und den Westen an. Beide halten dabei nur an den Knotenpunkten, also den S-Bahn- und U-Bahn-Stationen. Die dazwischen gelegenen Bushaltestellen werden weiterhin über die bestehenden Busse abgedeckt.

Das Ziel: Weniger überfüllte S- und U-Bahnen, schnellere Wege zu den Stationen. "Neue Expressbuslinien fahren künftig zwischen den wichtigsten Knotenpunkten, den Haltestellen der U- und S-Bahn. Das macht die Wege kürzer und schafft gerade im Berufsverkehr eine spürbare Entlastung der vorhandenden Linien", begründet Stadträtin Simone Burger (SPD) die Einführung.

Die SPD-Fraktion forderte die zusätzlichen Transportmittel und setzte diese im Stadtrat durch. Neben den Vorteilen Schnelligkeit und Flexibilität soll auch die Umwelt durch die Busse geschont werden, insbesondere durch die Linie X80, die eine weitere Verbindung zwischen Stadt und Umland darstellt. "Ein leistungsfähiger öffentlicher Nahverkehr ist der beste Beitrag zur Luftreinhaltung", sagte SPD-Stadtrat Jens Röver. Beide Expressbuslinien werden 2018 eingeführt.

Hier die Linien im Überblick:

  • X50: Die neue Linie startet am U- und S-Bahnhof Moosach (U3, S1) un führt über das Olympia-Einkaufszentrum, den Frankfurter Ring zur Studentenstadt. Dabei fährt sie ausschließlich U- und S-Bahn-Stationen an. Die Linie X50 wird Mitte des Jahres 2018 eingeführt.
  • X80: Die zweite neue Linie startet an der S-Bahnstation in Puchheim (S4) und führt über Lochhausen und Untermenzing nach Moosach. Auch sie hält nur an U- und S-Bahnhöfen. Die X80 soll bis Dezember 2018 den Betrieb aufnehmen.

Lesen Sie hier: Hauptbahnhof - Ab Montag weite Wege für Umsteiger

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading