WM 2014 Rekordprämie für DFB-Elf

Wird die deutsche Nationalmannschaft nächstes Jahr in Brasilien Fußball-Weltmeister, gibt es für jeden Spieler eine stattliche Prämie.

 

Frankfurt/Main - 300.000 Euro für den WM-Titel: Die deutschen Fußball-Nationalspieler würden für den Triumph bei der Weltmeisterschaft in Brasilien erneut eine Rekordprämie erhalten. Darauf hat sich der Mannschaftsrat um Kapitän Philipp Lahm mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) geeinigt. Bei einem Aus in der Vorrunde und im Achtelfinale würden die DFB-Stars leer ausgehen. Erst bei Erreichen des Viertelfinales bekommt jeder Spieler 50. 000 Euro, für den Halbfinaleinzug 100.000 Euro und für die Endspielteilnahme 150.000 Euro. Die gleiche Regelung hatte es bereits bei der EURO 2012 gegeben.

 

0 Kommentare