Wettervorhersage für München und Bayern Sonne, Wolken, Regen: Wetter bleibt wechselhaft

Viel Sonne, wenig bis kein Regen: So wird das Wetter am Mittwoch in München. Foto: imago/argum

Das Wetter in den kommenden Tagen wird wechselhaft – Sonne und Wolken wechseln sich ab, hin und wieder ist auch Regen dabei. Die Wettervorhersage für München und Bayern.

 

München - Das Wetter am Freitag und am Wochenende soll wechselhaft werden – spätestens am Pfingstmontag ist vielerorts dann aber Besserung in Sicht.

In Franken und Schwaben bleibt es am Freitag zunächst trocken, es sind vermehrt auch längere sonnige Phasen möglich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Gegen Nachmittag ist zwischen Bayerischem Wald und östlichen Alpenrand vereinzelt mit Gewittern und Starkregen zu rechnen, auch Hagel kann nicht ausgeschlossen werden. Sehr böiger Wind kann Spitzen von 60 Kilometern pro Stunde erreichen. Die Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen 14 Grad an der tschechischen Grenze und 22 Grad im Raum Aschaffenburg.

Am langen Wochenende wechseln sich Sonne, Wolken und Regen ab. Im westlichen Franken und in Schwaben ist mit längeren sonnigen Phasen zu rechnen. Am Pfingstmontag scheint dann nach Prognosen des DWD in weiten Teilen Bayerns vermehrt die Sonne, mit Höchstwerten von 24 Grad wird es zudem wärmer als an den Tagen zuvor.

München und Bayern: Wettervorhersage für die nächsten Tage

Freitag: Wechsel aus Sonne und Wolken, gelegentlich Schauer möglich. Höchstwerte 14 bis 18 Grad.

Samstag: Heiter bis wolkig, größtenteils niederschlagsfrei. Höchstwerte 14 bis 17 Grad.

Sonntag: Heiter bis wolkig und überwiegend trocken. Höchstwerte 13 bis 17 Grad.

Montag (Feiertag): Neben Sonnenschein teils dichte Wolken, etwas Regen möglich. Es wird wärmer, Höchstwerte 17 bis 21 Grad.

Alle weiteren Infos zum Wetter, inklusive Prognosen, finden Sie auf der AZ-Wetterseite.

  • Bewertung
    918