Wetter für München und Bayern Sonniger Wochenstart in der Stadt

Sonne satt für die Stadt: In München soll es Anfang kommender Woche freundlich und warm werden. Foto: Andreas Gebert/dpa

Nach zum Teil heftigen Unwettern geht es mit viel Regen ins Wochenende, in der Nacht zum Sonntag klingen die Schauer ab - und es wird wieder freundlicher.

 

München - Nachdem der Deutsche Wetterdienst (DWD) für Freitagabend eine amtliche Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter mit heftigem Starkregen und Hagel herausgegeben hatte, schepperte es am Freitag gewaltig über München, die Feuerwehr rückte zu zahlreichen Einsätzen aus

Der Start in die neue Woche wird dagegen in Bayern von viel Sonne begleitet. Am Montagabend sind in den Alpen vereinzelt Gewitter möglich. Es wird wärmer, In München liegt der Tageshöchstwert bei 23 Grad. Kühl wird es weiterhin nachts, auch in der Stadt sinken die Temperaturen hier in den kommenden Nächte auf 11 bis 13 Grad. 

Auch am Sonntag schon scheint in den meisten Teilen des Landes die Sonne. Laut der Prognose des Deutschen Wetterdienstes (DWD) können sich vereinzelt lockere Quellwolken bilden, zwischen Röhn und Bayerischem Wald können diese auch dichter werden. Die Temperaturen erreichen 19 bis 25 Grad.

München und Bayern: Wettervorhersage für die nächsten Tage

Montag: Überwiegend heiter und trocken. Höchstwerte 21 bis 25 Grad.

Dienstag: Bei Sonne und Wolken trocken. Höchstwerte 21 bis 26 Grad.

Mittwoch: Mehr Wolken als Sonne und einzelne Schauer möglich. Höchstwerte 21 bis 26 Grad.

Alle weiteren Infos zum Wetter, inklusive Prognosen, finden Sie auf der AZ-Wetterseite.

  • Bewertung
    962