Wenn der Himmel brennt Rund um München: Atemberaubendes Abendrot-Spektakel

Als ob der Himmel brennen würde: Ein spektakulärer Anblick am Mittwochabend im südlichen Münchner Umland. Foto: Thomas Gaulke

Was für ein Abendhimmel! Im Münchner Umland bot sich am Mittwochabend ein wahrlich spektakulärer Anblick beim Blick nach oben.

Berg - Es waren nur wenige Minuten, doch die hatten es in sich. Im südlichen Münchner Umland bis hin zum Starnberger See bot sich dem Beobachter am Mittwochabend ein ungemein spektakulärer Himmel.

Das beeindruckende Wolkengemälde glich einem regelrechten Flammenmeer, rote, orangene und gelbe Farben mischten sich ins immer dunkler werdende Abendlicht. "Schuld" an dem Spektakel war die Föhn-Wetterlage. Nach kurzer Zeit allerdings war das "Feuer" erloschen und die herbstliche Dunkelheit setzte ein.

Unser Fotograf war zwischen Berg und Degerndorf unterwegs und hat obige Bilder mitgebracht. Klicken Sie sich durch.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null