Weltklasse beim FC Bayern München Kicker Rangliste: Robben spielt in seiner eigenen Liga - Müller und Ribery folgen

Arjen Robben beschreibt sein aktuelles Jahr als das "wohl beste" seiner Karriere! Foto: firo/Augenklick

Der Kicker hat am Donnerstag seine Ranglisten für die Flügelflitzer der Liga veröffentlicht und nimmt dabei Bayerns Robben, Ribery und Müller unter die Lupe. Vor allem der Niederländer ragt heraus.

 

München - Wer war der beste Mittelfeldspieler über die Außenbahn in der Bundesliga-Hinrunde? Nach jeder Halbserie erstellt das Sportmagazin eine Rangliste mit den stärksten Akteuren, am Donnerstag war die Position der Flügelflitzer an der Reihe. Das Ergebnis dürfte den Verantwortlichen beim FC Bayern gefallen: Mit Arjen Robben stellt der FCB den besten Spieler der Liga - zwei weitere sind in den Top 5.

Bemerkenswert: Der Niederländer wurde vom Sportmagazin nicht nur als einziger Bundesliga-Kicker als Weltklasse auf der offensiven Außenbahn eingestuft, sondern spielte für den "Kicker", wörtlich, "in seiner eigenen Liga". Mit einer Durchschnittsnote von 2,04 ist Robben außerdem der Top-Feldspieler der Liga.

Neben Robben haben es noch zwei weitere Akteure vom deutschen Rekordmeister in die Top 5 der besten Flügelflitzer geschafft. Thomas Müller (2.) und Franck Ribery (5.) machen das starke Abschneiden der Münchner auf dieser Position mit ihrer Einstufung in der "Interationalen Klasse" perfekt.

Die weiteren Spieler in der internationalen Klasse sind Leverkusens Karim Bellarabi, Schalkes Eric Maxim Choupo-Moting und Dortmunds Marco Reus. Weitere Spieler, die es in die aktuelle Rangliste geschafft haben, sind unter anderem die ehemaligem Löwen Kevin Volland("Im erweiterten Kreis") und Stefan Aigner ("Blickfeld").

 

6 Kommentare