Wegen einem Flugverbot Wolfgang Joop: Mit Verspätung an das "GNTM"-Set

Auch 2015 wird Wolfgang Joop wieder an der Seite von Heidi Klum und Thomas Hayo zu sehen sein Foto: ddp images

Ein Sprecher des Star-Designers Wolfgang Joop verrät, warum ein Flugverbot den Star-Designer an der Teilnahme bei "GNTM" hinderte.

 

Muss man sich um Wolfgang Joop (70) Sorgen machen? Berichten der "Bild"-Zeitung zufolge, sei der Star-Designer "überraschend erkrankt". Doch alles halb so schlimm: Ein Sprecher des Star-Designers berichtet der Nachrichtenagentur spot on news, was wirklich los ist und gibt gleichzeitig Entwarnung.

Wegen Flugverbot

Der 70-Jährige wird sich demnach schon in den kommenden Tagen auf den Weg nach Los Angeles begeben, um sich seinen Jury-Kollegen Heidi Klum (41) und Thomas Hayo (45) dort anzuschließen. Warum der Star-Designer nicht schon früher dazu gestoßen war? "Er hatte nach einer Augenbehandlung ärztliches Flugverbot", klärte sein Sprecher auf.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading