Was ist der Grund für den Streit? Daniela Katzenberger blockiert Bachelorette Gerda Lewis

, aktualisiert am 27.03.2020 - 08:20 Uhr
Gerda Lewis und Daniela Katzenberger werden wohl keine besten Freundinnen mehr. Foto: BrauerPhotos

Nach eigenen Angaben wurde Gerda Lewis (27) von Daniela Katzenberger (33) auf Instagram blockiert. Den Grund für die Account-Sperre weiß die Ex-Bachelorette angeblich nicht. Herrscht zwischen den beiden Blondinen Streit?

 

Bahnt sich da Promi-Beef an, der in der Öffentlichkeit ausgetragen wird? TV-Star Daniela Katzenberger soll Ex-Bachelorette und Neu-Influencerin Gerda Lewis auf Instagram auf die Blacklist gesetzt haben. "Ich habe sie sogar selber immer im Fernsehen verfolgt und fand ihre Sendungen damals immer richtig cool, und dann wollte ich letztens auf ihr Profil, und auf einmal guck ich – bin ich blockiert", erklärt Gerda in ihrer Instagram-Story.

Gibt es Streit zwischen Daniela Katzenberger und Gerda Lewis?

Was steckt hinter der Aktion der Katze? Womöglich Konkurrenzverhalten! Beide Frauen sind blond, waren oder sind Hauptfiguren einer Sendung, sind glücklich vergeben, verdienen Geld mit Instagram-Werbung und Einblicken in ihr Privatleben. Nur bei der Anzahl der Follower gibt es (noch) einen enormen Unterschied: Die 33-Jährige Katzenberger hat eine Million Fans auf Instagram mehr als die Ex-GNTM-Kandidatin.

Und was sagt sie zu Gerdas Vorwürfen? Sie hat sich bislang noch nicht geäußert. 

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading