Vor dem Spiel gegen Frankfurt FC Bayern: Rührender Abschied von Robben, Ribéry und Rafinha

Vor dem Spiel gegen Frankfurt verabschiedet der FC Bayern drei seiner Top-Spieler. Foto: imago images / Nordphoto

Vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt verabschiede der FC Bayern drei seiner Legenden: Arjen Robben, Franck Ribéry und Rafinha.

 

München - Was für emotionale Szenen in der Allianz Arena! Der FC Bayern München hat seine Triple-Helden Franck Ribéry, Arjen Robben und Rafinha vor der Partie gegen Eintracht Frankfurt offiziell verabschiedet. Die drei Stars erhielten als Geschenk große gerahmte Bilder von sich.

Bayern-Fans sagen "Servus & Danke"

"Servus & Danke" stand auf einem großen Banner in der Fankurve, darunter waren "Rib & Rob" zu sehen. Schon beim Aufwärmen wurden die scheidenden Stars gefeiert - wenngleich ihnen Unzufriedenheit über den anschließenden Platz auf der Ersatzbank anzumerken war.

Ribéry (36) verlässt den Verein nach zwölf Jahren, Robben (35) nach zehn Spielzeiten. Rafinha (33) geht nach acht Jahren. Alle drei haben offen gelassen, wie die Karriere weitergeht. Sportlicher Höhepunkt für das Trio war der Gewinn des Triples im Jahre 2013.

Robben und Ribéry sollen im kommenden Jahr ein großes Abschiedsspiel in München bekommen. "Franck und Arjen sind großartige Spieler. Der FC Bayern hat beiden sehr viel zu verdanken", hatte Vorstandschef Rummenigge erklärt. "Sie haben die erfolgreichste Dekade des FC Bayern mit fantastischem Fußball mitgeprägt."

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading