Vor Abflug nach Madrid Blitzcomeback? - Boateng im Abschlusstraining dabei

Geheimes Abschlusstraining vor dem Champions-League-Halbfinale: Mit dabei: Jérome Boateng Foto: twitter/@fcbayer, AZ-Screenshot

Legt da einer sein Blitzcomeback hin? Der lange verletzte Jérome Boateng hat am Dienstagmorgen beim Abschlusstraining in München teilgenommen. 

 

München - Abschlusstraining mit Jérome Boateng: Der FC Bayern hat sich mit dem Abschlusstraining in München auf das Halbfinal-Hinspiel in der Champions League bei Atlético Madrid eingestimmt. Wenige Stunden vor dem Abflug in die spanische Hauptstadt versammelte Pep Guardiola sein Team zu einer Einheit in München, die größtenteils im Geheimen stattfand.

Außer den Rekonvaleszenten Arjen Robben und Holger Badstuber waren wie erwartet alle Stars dabei. Einige kamen vor der Reise in das wärmere Madrid mit Mütze und langer Hose auf den Trainingsplatz, auf dem die Einheit rund 30 Minuten später als ursprünglich angesetzt begann.

Auch Jérome Boateng, der nach seiner Muskelverletzung aus dem Januar an seinem Comeback arbeitet, trainierte wie zuletzt mit dem Team. Beim Bundesliga-Spiel der Münchner am Wochenende in Berlin war der Weltmeister noch nicht wieder dabei. Ob er gegen Madrid in den Kader zurückkehrt, war während des Trainings noch nicht sicher.

Das Hinspiel findet am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF/AZ-Liveticker) im Estadio Vicente Calderón statt. Auf ein Training vor Ort verzichtet Guardiola.

Am kommenden Dienstag ist Atlético dann in München zu Gast.

 

0 Kommentare