Vertrag bis 2022 Ex-Löwe Stahl verlängert bei der Konkurrenz

Löwe gegen Ex-Löwe: Sascha Mölders (l.) vom TSV 1860 München im Duell gegen Hachings Dominik Stahl. Foto: imago images/MIS

Zwölf Jahre lang war er ein Löwe. Nun hat Dominik Stahl seinen Vertrag bei der Konkurrenz der Sechzger verlängert.

 

München - Ex-Löwe Dominik Stahl bleibt der SpVgg Unterhaching treu. Der 31-Jährige hat seinen Vertrag beim Drittligisten vorzeitig bis 2022 verlängert. Das gab Unterhaching am Montag bekannt.

"Dominik ist ein wichtiger Ankerspieler für uns", lobt Hachings Cheftrainer Claus Schrom den Mittelfeldspieler, der seit 2016 für die SpVgg spielt. In Unterhaching fühlt sich Stahl "sehr wohl", wie der Ex-Löwe auf der Webseite der Hachinger zitiert wird.

Bevor Stahl 2016 zur SpVgg wechselte, spielte er zwölf Jahre für die Münchner Löwen. In 131 Pflichtspielen erzielte der gebürtige Hardheimer zehn Tore für Sechzig.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading