Verliebt in die Bayern-Metropole Jessica Alba zu Gast in München: "Was für eine tolle Stadt"

Strahlender Besuch: Jessica Alba in München. Foto: kim (2), instagram

Jessica Alba stellt ihre Firma "The Honest Company" im Hartmanns vor - und genießt den Englischen Garten und das Bier in München.

 

Jessica Alba ist mehr als ein Hollywood-Star, sie ist eine Top-Gründerin. Jetzt stellt sie ihre Firma vor - und schwärmt von der bayerischen Lebensqualität.

Wer sie an diesem heißen Mittag in München erlebt, wie sie da auf hohen Hacken und im engen Blumenkleid wunderbar frisch hineinschwebt, hat das Gefühl, dieser Frau fliegt alles zu: Jessica Alba (38, "Sin City") ist ein Hollywood-Star, wunderschön, keine Frage, Millionen auf dem Konto, "Sexiest Woman in the World"-Titel in der Tasche, glücklich-skandalfrei verheiratet (seit elf Jahren), drei Kinder (11 Jahre bis 19 Monate), und so heiter weiter.

Jessica Albas Beauty-Produkte bei Douglas erhältlich

Aber, stopp: Sie ist mehr als das. Die Amerikanerin mit den mexikanisch-kanadischen Wurzeln hat vor sieben Jahren The Honest Company gegründet – weil sie nach der Geburt ihrer ersten Tochter Honer keine Baby-Pflegeprodukte ohne chemische Zusätze fand. Heute zählt Alba laut "Forbes" zu den erfolgreichsten Selfmade-Millionärinnen der USA. Rund 1,7 Milliarden soll ihr Unternehmen wert sein. Genau deshalb ist die Multi-Frau nun auch in München, denn jetzt gibt’s ihre umweltschonende und gesundheitlich unbedenklichen Honest-Beauty-Produkte bei Douglas (Gesichtscreme: 34,99 Euro, Wimperntusche: 19,99 Euro).

Vor 15 Gästen, die meisten aus der Kosmetik-Welt, zeigt sie sich im Hartmanns (neue mietbare Geheimtipp-Location mit Wow-Dachterrasse in der Maffeistraße) bei einem sommerlichen Käfer-Menü sympathisch bodenständig: "Nur wer glücklich ist, kann schön sein."

"Niemand genießt das Leben so sehr wie die Leute in München"

Und das ist sie heute. Jessica, die als Kind unter Asthma, Zwangs- und Essstörungen litt, genießt heute das Leben.

Der AZ sagt sie: "Ich bin gestern herumgeradelt, durch die Stadt und den Englischen Garten, habe den Surfern im Eisbach zugeschaut, viel von diesem leckeren Radler getrunken und mehr als je zuvor gegessen. Was für eine tolle Stadt. München hat so viel Lebensqualität, und die Menschen zelebrieren das. In Hollywood wird viel gearbeitet, aber niemand genießt das Leben so sehr wie hier."

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading