Unterwegs mit der SPD Radwege-Check in Pasing

Pasing ist eine Dauerbaustelle, da lassen viele das Rad lieber stehen. Foto: ho

SPD-Politiker wollen am Samstagnachmittag zusammen mit Pasingern die Radwege im Zentrum abfahren und Schwachstellen entdecken.

 

Pasing - Der SPD-Ortsverein Pasing und Obermenzing lädt zu einer besonderen mobilen Bürgersprechstunde am 8. März um 14 Uhr ein: Zwei Stunden geht's im Viertel auf Radwege-Check.  Treffpunkt ist vor dem Alex/Bürkleinbahnhof, bitte das eigene Fahrrad mitbringen.

Im Pasinger Zentrum haben die Pasingerinnen und Pasinger in den letzten Monaten einiges an Dauerbaustellen aushalten müssen. Besonders für Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer war das Durchkommen zum Pasinger Bahnhof nicht immer einfach. Eine weitere Geduldsprobe wird ihnen noch abverlangt, denn es steht auch noch die Umgestaltung des Gebiets nördlich des Pasinger Bahnhofs, also des Rathausvorplatzes und des Pasinger Marienplatzes aus.

Mit dem Fraktionssprecher Richard Roth und der Stadträtin Dr. Constanze Söllner-Schaar werden die neuen Radwegebeziehungen im Pasinger Zentrum mit dem Fahrrad abgefahren. Die Politiker wollen mit den Bürgern Schwachstellen aufdecken und feststellen, wo noch Verbesserungsbedarf gesehen wird. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading