Tweet des Tages Andy Murray sucht Trost bei seiner Mama

Tennisprofi Andy Murray genießt die Zeit mit seiner Mama Foto: instagram.com/andymurray

"Der beste Weg, um sich nach einem harten Tag besser zu fühlen, ist eine dicke Umarmung von seiner Mama."

 

Der gestrige Freitag war für Andy Murray (31) sicher kein leichter. Der Tennisprofi, der im Jahr 2016 die Weltrangliste anführte, hat kurz vor Beginn der Australian Open sein baldiges Karriereende bekannt gegeben. Die Schmerzen nach einer Hüftoperation seien einfach zu stark. Von seinen Fans erfährt er Trost und Zuspruch. "All die Botschaften und die Unterstützung berühren mich wirklich sehr", schreibt der Sportler bei Instagram. Aber auch von seiner Mutter scheint er Halt zu erfahren. Auf dem gemeinsamen Schnappschuss schmunzeln sie Arm in Arm in die Kamera. Auf Mama ist doch immer Verlass!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading