Tuning vom Feinsten AC Schnitzer beflügelt BMW M3 und M4

Kraftkur für das Münchner Sportmodell: AC Schnitzer beflügelt BMW M3 und M4 und steigert die Leistung des doppelt aufgeladenen Reihensechszylinders auf 510 PS. Foto: AC Schnitzer

Als besonders lahm und müde sind BMW M3 und M4 nicht gerade bekannt. Aber natürlich geht immer noch ein bisserl mehr - wie bei den von AC Schnitzer getunten schnellen Münchnern.

 

Aachen/München - Für mehr Power sorgen die Aachener mit einer Leistungssteigerung per Zusatzsteuergerät von 317 kW/431 PS auf 375 kW/510 PS und einen Kick beim maximalen Drehmoment von 550 auf 645 Newtonmeter - zweijährige Garantie inklusive. Für markanten Sound und besseren Abgasdurchsatz ist der AC Schnitzer-Schalldämpfer mit Klappensteuerung zuständig, mit oder ohne für den Export gedachtem Soundrohr und samt jeweils zwei Endblenden auf jeder Seite.

Zu haben sich außerdem ein Fahrwerkfedernsatz mit einer Tieferlegung um rund 25 bis 30 Millimeter vorn und zehn bis 15 Millimeter hinten oder das in der Druck- und Zugstufe einstellbare RS Gewindefahrwerk, das für ein Abtauchen um 30 bis 40 Millimeter vorne und rund 30 Millimeter hinten sorgt. "Das wahre Gefühl für Fahrdynamik kommt aus Aachen", meinen die Tuner stolz zum Effekt dieser Umbaumaßnahmen.

Massig Modifikationen: Außen Aero, innen Alu

Die mit 400 Gramm superleichten Frontspoiler-Elemente aus Carbon sind die Basis des mehrstufigen Karosserie-Kits. Dazu gibt es noch den neuen Rennsport-Frontsplitter und die Front Side Wings. Damit nicht genug: Mit dem Heckdiffusor, einem Dachheck- sowie einem Heckspoiler und dem in zwei Höhen lieferbaren Heckflügel können sich Aerodynamik-Fans so richtig austoben. Leichtbau-Schmiedefelgen mit 20 und 21 Zoll runden das Exterieur ab.

Innen verteilen die Schnitzer-Mannen reichlich Aluminium für Pedalerie, Fußstützen, Keyholder, Schaltknopf, Handbremsgriff und iDrive Controller. Als Endprodukt verspricht AC Schnitzer "ein absolut alltagstaugliches Fahrzeug mit angenehmem Komfort und andererseits einen Kurven- und Rennstrecken-tauglichen Sportwagen".

 

0 Kommentare