TSV 1860 verliert gegen FC Bayern II Derby-Schmach: Zwei Fünfer für die Pleite-Löwen

, aktualisiert am 29.04.2018 - 17:28 Uhr
Der TSV 1860 verliert das Derby gegen den FC Bayern II. Klicken Sie sich hier durch die Noten für die Löwen. Foto: imago/MIS/foto2press/AZ

Der TSV 1860 verliert das Münchner Stadtderby gegen den FC Bayern II mit 1:3 – nichts war's also mit der Meisterschaft gegen den Lokalrivalen. Die Löwen in der Einzelkritik.

München - Die "kleinen" Bayern haben den Löwen die Meister-Sause vermiest. Schon ein Unentschieden hätte der Mannschaft von Trainer Daniel Bierofka gereicht, doch die Bayern gingen am Ende als Sieger vom Platz.

Wriedt (19.) und Obermair (44.) schossen die Amateure des deutschen Rekordmeisters in Führung. Wein gelang in der zweiten Halbzeit (65.) noch der Anschlusstreffer, doch Köhn sorgte in der 88. Minute dann endgültig für die Entscheidung. (Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen)

Klicken Sie sich in der Bilderstrecke durch die Noten für die Löwen.

 

52 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading