TSV 1860 Testkracher gegen BVB: 7.000 Tickets verkauft, Sitzplätze weg

Keine Sitzplätze mehr verfügbar: Für den Test der Löwen gegen Borussia Dortmund sind nur noch Stehplätze verfügbar. Foto: az, dpa

Am 16. Juli bestreitet der TSV 1860 ein Testspiel gegen Borussia Dortmund. Für den Heimatabend im Grünwalder Stadion sind bereits alle Sitzplatzkarten vergriffen. Stehplatz-Tickets sind noch zu haben.

 

München - So groß scheint der Ärger um die teuren Testspiel-Tickets für den Kracher gegen Borussia Dortmund nicht zu sein: Wie der TSV 1860 am Freitag vermeldete, sind die Sitzplatz-Tickets für den Test am 16. Juli gegen den BVB allesamt vergriffen. Sowohl auf der Haupttribüne, als auch in der Stehhalle sind sämtliche Sitzplätze weg.

Für die Stehplatzbereiche sich noch ausreichend Karten vorhanden.  Die Westkurve (Blöcke F1, F2, G, H) ist für Löwenfans reserviert und für die Gästefans steht Block P zur Verfügung. Für Vollzahler kostet das Ticket im Stehplatzbereich 11 €, für Kinder bis einschließlich 13 Jahre 6 €. Insgesamt sind bisher 7.000 Karten verkauft.

Neben dem Test gegen die Dortmunder treten die Löwen in der Saisonvorbereitung gegen den FC Basel, Austria Wien, Sturm Graz und Borussia Mönchengladbach an.

 

4 Kommentare