TSV 1860 Rasen wieder grün - Löwen können trainieren

Schneemassen beseitigt: Der TSV 1860 konnte am Freitag vor dem richtungsweisenden Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf wieder auf dem Platz trainieren. Foto: ME

Der TSV 1860 kann am Freitag vor dem Abstiegs-Kracher gegen Fortuna Düsseldorf wieder auf dem Platz trainieren. Die tags zuvor hinderlichen Schneemassen sind aufgrund der besseren Wetterlage wieder weg - und auch, weil die Mitarbeiter der Geschäftsstelle beim Schnee schippen halfen.

 

München - Abschlusstraining nicht in Gefahr: Die Löwen können am Freitag vor dem Abstiegs-Duell gegen Fortuna Düsseldorf (Samstag, 13 Uhr, AZ-Liveticker) wieder auf dem Platz trainieren. Tags zuvor wegen des starken Schneefalls noch unbespielbar, war der Rasen an der Grünwalder Straße wieder grün: Dank strahlendem Sonnenschein und der Mithilfe der Geschäftsstellen-Mitarbeiter, die beim Schnee räumen halfen, war das Geläuf wieder bespielbar.

Kein Problem also für Trainer Benno Möhlmann, mit seiner Mannschaft um 15 Uhr wieder zu trainieren - die letzte Einheit vor dem Düsseldorf-Duell findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

3 Kommentare