TSV 1860 im Check Die Gewinner und Verlierer der Löwen-Hinrunde

Die AZ zieht Bilanz: Welcher Löwen-Spieler hat überzeugt, welcher nicht. Klicken Sie sich hier durch unsere Bilderstrecke. Foto: sampics/Rauchensteiner/Augenklick/AZ

Ein Youngster des TSV 1860 spielt sich zuletzt in der 2. Liga in den Vordergrund, das gelingt nur wenigen Sechzgern. Die AZ nennt die Gewinner und Verlierer der Hinrunde.

 

München - Er habe mit seinem Staff schon eine Analyse gemacht, schilderte der neue Löwen-Trainer Vitor Pereira - und meinte: die Mannschaft des TSV 1860. Längst wird spekuliert, wer unter dem künftigen Sechzger-Coach in Giesing noch eine Chance hat und wer nicht.

Uduokhai zeigt Riesen-Potenzial

Mitentscheidend wird bei dieser Analyse sein, welcher aktueller Profi in der Vorrunde überzeugt hat, wer deutlich hinter seinen Erwartungen blieb oder wer, mit Verlaub, richtig enttäuscht hat.

Kapitän Stefan Aigner war lange verletzt, Youngster Felix Uduokhai zeigte sein Riesen-Potenzial, andere konnten nicht überzeugen. Die AZ macht den Check - klicken Sie sich oben durch die Bildergalerie der Gewinner und der Verlierer der Löwen-Hinrunde.

 

5 Kommentare