TSV 1860 holt keinen Sieg in Lotte Löwen hadern mit Schnee: "Das war heute Lotterie"

Der TSV 1860 konnte sich nicht gegen Lotte und den Schnee durchsetzen. Foto: imago/Noah Wedel

Nach dem Unentschieden bei den Sportfreunden Lotte erklärt Löwen-Trainer Daniel Bierofka, dass die Platzverhältnisse Fußball kaum zuließen. Nico Karger wundert sich über den vielen Schnee.

München/Lotte - Reguläre Bedingungen? Die Protagonisten beschäftigten nach dem 1:1 des TSV 1860 bei den Sportfreunden Lotte mehr die Außenumstände, als das reine Ergebnis. Vor der Partie hatte es am frühen Freitagabend am Autobahnkreuz in Westfalen angefangen, stark zu schneien. Dazu war es bitter kalt.

Daniel Bierofka: "Kann hier nicht Fußball spielen"

Gerade das frühe 1:0 durch Nico Karger (6. Minute) wurde durch die Bedingungen begünstigt, als der Ball bei einem Rückpass auf Keeper Steve Kroll immer langsamer wurde - und "King Karges" gedankenschnell dazwischen sprintete.

"Heute war es ein Lotteriespiel, keine regulären Platzbedingungen. Am Ende können wir froh sein, dass wir einen Punkt geholt haben", meinte Sechzig-Coach Daniel Bierofka dann auch nach der Partie bei "Magenta Sport": "Aber auf dem Platz kann ich der Mannschaft keinen Vorwurf machen, man kann hier nicht Fußball spielen, das ist auch klar."

Er sei solches Wetter aus München zwar gewohnt, erzählte der 39-Jährige, "bei den Turnschuhen wurde es aber doch ein bisschen kühler".

Nico Karger: "Kein wirkliches Fußballspiel"

Auch Nico Karger haderte mit den Platzverhältnissen, dem Schnee, dem Eis und der Kälte. "Es waren schwierige Platzbedingungen, kein wirkliches Fußballspiel", sagte der Torschütze und erklärte, dass es in der Kabine geheißen habe, "Eisenstollen, einfach nur Eisenstollen". 

Der Kronacher war immerhin noch zu Späßen aufgelegt, meinte, dass er hoffe, "dass es im nächsten Spiel nicht so schneit. So ist kein Fußballspiel aufzubringen". Und wunderte sich noch, dass es "etwas überraschend angefangen hat zu schneien". Das sei dahingestellt. Fakt ist: Die Löwen sind mit einem Remis in die Rest-Rückrunde der Dritten Liga gestartet. 

Lesen Sie auch: Noch ein neuer Löwen? Daniel Bierofka äußert sich über Zugänge

 

16 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading