The Voice of Germany Überraschung bei TVOG: Cindy aus Marzahn bei Blind Auditions

Cindy aus Marzahn bei "The Voice of Germany": Überraschung für die Coaches Samu, Michi, Smudo, Stefanie und Rea: Die Ulknudel singt bei den Blind Auditions "Killing me softly". Wie sie reagieren.

 

"Ich werde eine Karriere beginnen, die auf der ganzen Welt einfach fantastisch sein wird", sagt Cindy aus Marzahn vor ihrem Geheim-Auftritt bei "The Voice of Germany". Die Ulk-Nudel hat sich bei den Blind Auditions eingeschmuggelt und überrascht die Vocal-Coaches. "Kuck mal, ist das George Clooney?": Mit einem billigen Trick schummelt sich Cindy an der Empfangsdame bei #TVOG vorbei und steht auch schon auf der Bühne!

Ahnen Samu Haber, Stefanie Kloß, Rea Garvey und die Fantastischen Vier schon was? Als Cindy die Halle betritt, bricht das Publikum in Gelächter aus. Dann legt die Komikerin los und startet mit dem Song "Killing me softly". Nach der ersten Zeile haut Samu Schon auf den Buzzer!

Oben gibt's das Video von Cindys Überraschungs-Auftritt bei "The Voice of Germany"

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading