Testspiel gegen Marseille Pavard-Ersatz: Joshua Kimmich spielt als Rechtsverteidiger

Ersetzt den verletzten Benjamin Pavard: Joshua Kimmich. Foto: sampics/Augenklick

Die Aufstellung für das Testspiel des FC Bayern gegen Olympique Marseille ist da. Für den verletzten Benjamin Pavard wird - wie erwartet - Joshua Kimmich als Rechtsverteidiger auflaufen.

 

München - Das Rätsel ist gelüftet. Joshua Kimmich ersetzt den verletzten Benjamin Pavard auf der Rechtsverteidigerposition im Testspiel gegen Olympique Marseille (16 Uhr, Magenta Sport und im AZ-Liveticker). Thiago füllt die entstandene Lücke im defensiven Mittelfeld, der Spanier wird neben Leon Goretzka spielen.

Damit dürfte Kimmich auch die erste Option für das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen den FC Chelsea (8. August, 21 Uhr) hinten rechts sein. Bereits im Vorfeld ist davon ausgegangen worden, dass der ehemalige Rechtsverteidiger auf seine Ex-Position zurückkehren wird.

Pavard hatte sich beim ersten Mannschaftstraining eine Bandverletzung am Fuß zugezogen und fällt wahrscheinlich die restliche Saison aus.

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading