Stromprojekt der SWM Leopoldstraße: Bauarbeiten werden verlängert

Die Bauarbeiten am Stromnetz in der Leopolstraße werden verlängert. (Archivbild) Foto: dpa/Screenshot-SWM/AZ

Die Bauarbeiten am Stromnetz in der Leopoldstraße werden verlängert. Eigentlich war ein Ende der Baustelle in dieser Woche vorhergesagt - jetzt wird es wohl noch rund drei Wochen länger dauern.

 

Schwabing - Die Baustelle befindet sich in der Leopolstraße und reicht von der dortigen Hausnummer 23 bis zur Ecke Ainmillerstraße. Der Grund für die Verlängerung der Bauarbeiten sind laut den Stadtwerken "unvorhersehbare Verzögerungen im Bauablauf".

Die SWM Infrastruktur GmbH erweitert das Stromnetz in Ihrem Viertel. Die Bauarbeiten werden in der Leopoldstraße Hs.Nr.23 bis zur Ecke Ainmillerstraße durchgeführt. Nach Abschluss der Arbeiten werden die Oberflächen wiederhergestellt. Aufgrund von unvorhersehbaren Verzögerungen im Bauablauf kommt es zu Änderungen im Terminplan.

Seit der 29. Kalenderwoche, also dem 13. Juli wird in der Leopoldstraße gebaut, das Stromprojekt ist jetzt wohl in der 40. Kalenderwoche (28.09.) fertiggestellt.

Während der Grabungsarbeiten kommt es vorübergehend zu Behinderungen und Absperrungen im Geh- und Fahrbahnbereich der Leopold- und Ainmillerstraße. Das Parken im Baustellenbereich ist vorläufig nur eingeschränkt möglich, die Zugänge zu den Häusern und Einfahrten werden durch Brücken sichergestellt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading