Spende von Circus Krone Sondervorstellung für Münchner Pflegefamilien

Weihnachtsgeschenk vom Circus Krone: Hier überreichen die Clowns Charlie (l.) und Mister Fips die Freikarten an Bürgermeisterin Christine Strobl. Foto: Loeper

Einladung von Circus Krone: Münchner Pflegefamilien dürfen am Donnerstag kostenlos zu einer Sondervorstellung in den Zirkus.

 

Maxvorstadt - Das Stadtjugendamt München lädt am Donnerstag, 20. Februar, zur traditionellen „Circusveranstaltung für Münchner Pflegefamilien“ im Circus Krone ein. Stadtrat Christian Müller (SPD) spricht dann die Grußworte in Vertretung des Oberbürgermeisters.

Mit dieser Veranstaltung bedanken sich der Circus Krone und die Stadt München bei den Pflegefamilien für die Bereitschaft und das Engagement, ein Kind aufzunehmen und zu betreuen. Seit mittlerweile mehr als 40 Jahren schenkt Circus Krone bedürftigen Münchner Kindern und Senioren Sondervorstellungen für den Zirkus. Die Veranstaltung wird zur Hälfte vom Circus Krone und zur Hälfte vom Stadtjugendamt München finanziert. Einlass ist ab 13.45 Uhr.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading