Sorge um ihre Gesundheit Panikattacken: Daniela Katzenberger leidet an Herzrhythmusstörung

, aktualisiert am 11.10.2019 - 08:43 Uhr
Gesundheitliche Probleme bei Daniela Katzenberger. Die Kult-Blondine leidet an Herzrhythmusstörungen. Foto: Christian Charisius/dpa

Gesundheitliche Probleme bei Kult-Blondine Daniela Katzenberger: In einem Interview verriet die 33-Jährige, dass sie unter Herzrhythmusstörungen leidet. Deswegen hatte sie auch schon Panikattacken beim Fliegen.

 

Im deutschen Fernsehen ist Daniela Katzenberger eigentliche eine absolute Frohnatur, die immer einen frechen Spruch auf Lager hat. In einem Interview enthüllte die Kult-Blondine, die Anfang Oktober ihren 33. Geburtstag feierte, aber ein ernstes Detail über ihren Gesundheitszustand. Sie leidet an Herzrhythmusstörungen.

Herzprobleme bei Daniela Katzenberger

Gegenüber RTL verriet die "Katze", wie sie liebevoll von ihren Fans genannt wird, wie sich diese gesundheitlichen Probleme auf ihr Leben auswirken: "Das fühlt sich an, wie so ein Paukenschlag, man nennt das, glaube ich, in der Fachsprache 'Extrasystol'. Ich weiß nicht, ob sich irgendjemand damit auskennt, aber das ist wie so ein kleiner Paukenschlag, der gegen die Brust donnert."

Daniela Katzenberger: Panik-Attacken im Flugzeug

Vor allem in stressigen Situationen leidet Daniela Katzenberger unter diesen Herzrhythmusstörungen. Bei Flügen bekam die Kult-Blondine deshalb schon öfter Panikattacken: "Ich habe das ganz oft im Flugzeug und ich denke dann sowieso immer: 'Okay, hier ist kein Arzt und ich bin ganz alleine.' Und ich fliege ja immer alleine von Mallorca nach Deutschland und zurück. Dadurch habe ich eine Zeit lang immer Panikattacken gehabt."

Aber ihre lustige Art wird sich die "Katze" durch ihre Herzprobleme wahrscheinlich nicht nehmen lassen. Schließlich lieben ihre Fans sie für ihr loses Mundwerk und ihre verrückten Aktionen.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading