Sollner S-Bahn-Mord Fall Dominik Brunner: Urteil rechtskräftig

Das Bild des Opfers Dominik Brunner steht zwischen Kerzen am Tatort in Solln. Foto: dpa

Zwei Jahre nach dem grausamen Sollner S-Bahn-Mord an Dominik Brunner ist das Urteil gegen den Haupttäter rechtskräftig. Die Revision wurde abgewiesen.

 

München - Mehr als zwei Jahre nach dem Mord an Dominik Brunner ist auch das Urteil gegen den Haupttäter rechtskräftig. Die Revision von Markus S. wurde vom Bundesgerichtshof abgewiesen, wie sein Anwalt Maximilian Pauls gestern mitteilte.

Das Landgericht München hatte S. im September 2010 wegen Mordes zu einer Freiheitsstrafe von neun Jahren und zehn Monaten verurteilt. Den zweiten Angeklagten Sebastian L. verurteilte das Gericht zu sieben Jahren Haft wegen Körperverletzung mit Todesfolge.

 

2 Kommentare