So sieht sie nicht mehr aus Herzogin Kate überrascht mit einer neuen Haarfarbe

So sieht sie nicht mehr aus: Herzogin Kate vor zwei Wochen Foto: imago images/i Images

Lange, dunkelbraune Haare - das war einmal. Herzogin Kate und ihr Stylistenteam haben eine kleine Veränderung gewagt.

 

Da hatte wohl mal jemand Lust auf Veränderung! Herzogin Kate (38) erschien zu einem ihrer jüngsten öffentlichen Termine mit einer leicht veränderten Frisur. Durch die langen, dunkelbraunen Haare weht jetzt einen etwas hellerer, sommerlicher Honigfarbton. Außerdem trägt sie auf den Bildern, die der Kensington Palast veröffentlichte, Mittelscheitel und angestuften Pony, leicht gewellte Strähnen umrahmen so ihr Gesicht.

Und auch das schwarz-weiß getupfte, bodenlange Hemdblusenkleid mit Gürtel und langen Ärmeln von der britischen Designerin Emilia Wickstead ist ein echter Hingucker. Laut der britischen "Daily Mail" wird das 1.565 Pfund (umgerechnet etwa 1.732 Euro) teure Kleidungsstück derzeit für 469 Pfund (etwa 519 Euro) verkauft. Dazu kombinierte die Ehefrau von Prinz William (38) und dreifache Mutter beigefarbene Wedges.

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading