SMS aus dem Kanzleramt Wer wird Millionär: Merkel-Mitarbeiter verrät ihr Fußballgeheimnis

, aktualisiert am 05.06.2018 - 08:13 Uhr
Steffen Böhmetzrieder schreibt Angela Merkel SMS. Foto: Frank Hempel/MG RTL D

Steffen Böhmetzrieder arbeitet im Bundeskanzleramt. Im großen Special von "Wer wird Millionär?" zur Fußball-WM plaudert der 43 Jahre alte Offizier der Bundeswehr mit Günther Jauch über seine SMS mit Angela Merkel alias "AM".

Potsdam - Er arbeitet seit sieben Jahren als Sachbearbeiter im Lagezentrum des Bundeskanzleramts und steht dort in engem Kontakt mit Kanzlerin Angela Merkel. Steffen Böhmetzrieder (43) hält Kontakt, wenn ein Terroranschlag geschieht – spielt Merkel aber auch alle Informationen per SMS zu, wenn ein wichtiges Fußballspiel läuft. 

Und bei manchem Champions League- oder Bundesligaspiel ist die Kanzlerin nicht ganz unbefangen, plaudert der Offizier der Bundeswehr bei Jauch aus dem Nähkästchen. "Jeder weiß, dass sie FC-Bayern-München-Fan ist." Ob er da nicht zu viel verraten hat? Vorsichtshalber hatte Böhmetzrieder noch die diplomatischen Worte vorgeschickt, als Kanzlerin halte Merkel natürlich allen Bundesligaclubs die Daumen. Dennoch: Ihre Vorliebe für den FC Bayern sei ein offenes Geheimnis.

Für seine Informationen bekomme er dann "Super, danke schön. AM" von Merkel zurückgesimst.

 

10 Kommentare

Kommentieren

  1. null