Siegel, Bachmaier, Munz & Co. Eisstock-WM: Promis feiern im Münchner Parkcafé

Mega-Gaudi: Die Promis auf der Eisbahn... Foto: Angermaier Trachten

Beim ersten Anlauf musste die legendäre Eisstock-WM von Angermaier wetterbedingt verschoben werden, jetzt war auch Petrus mit von der Partie.

 

Im Parkcafé trafen sich auf Einladung von Trachten-Boss Axel Munz zum elften Mal viele Münchner Promis, allesamt zünftig-fesch aufgebrezelt in Dirndl und Lederhosn, die in gemütlicher Gaudi-Atmosphäre zeigen konnten, wie heiß sie wirklich auf dem Eis sind. Modisch und sportlich, versteht sich.

Giulia Siegel machte im Trachten-Look die beste Figur, schlitterte aber trotzdem knapp am ersten Platz vorbei. Auf dem landete die Mannschaft von Stadionsprecher Stefan Schneider, Moderatorin Steffi Schaller und Parkcafé-Wirt Chris Lehner.

Als besonders fröhliche Verlierer zeigte sich das Narrhalla-Prinzenpaar mit Sebastian I. und Janina I. – die beiden kamen direkt von einer Audienz bei Kanzlerin Angela Merkel eingeflogen. Nach der sportlichen Show inklusive eiskalten taktischen Manövern auf dem Eis und der anschließenden Siegerehrung feierten die WM-Teilnehmer im Parkcafé bei bayerischen Schmankerln ihre Leistungen bis spät in die Nacht.

Alle Bilder der Eisstock-WM von Angermaier finden Sie in unserer Fotostrecke.

 

6 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading