Show kehrt im März zurück "The Masked Singer": Starttermin von Staffel zwei ist fix

Matthias Opdenhövel moderiert auch die zweite Staffel von "The Masked Singer" Foto: ProSieben/Willi Weber

Der März war bereits bestätigt, nun steht der konkrete Starttermin für die zweite Staffel der ProSieben-Show "The Masked Singer" fest.

 

Die zweite Staffel der ProSieben-Erfolgsshow "The Masked Singer" bekommt einen neuen Sendeplatz. Die neuen Folgen starten ab Dienstag, 10. März 2020, um 20:15 Uhr, live auf ProSieben und auf Joyn. Das teilte der Sender am Dienstag mit. Moderator Matthias Opdenhövel (49) begrüßt zehn neue Stars unter zehn neuen Masken.

Was ist bisher bekannt?

Erste Hinweise auf die neuen Kostüme gibt es ebenfalls. In der Pressemitteilung heißt es dazu: "Was hat ein Kabel mit 'The Masked Singer' zu tun? Wozu gehören die gelben Fussel? Wer braucht eine Schlafmaske? Wofür ist der Feuerlöscher?"

Ob die Jury wieder aus Ruth Moschner (43), Max Giesinger (31) und Collien Ulmen-Fernandes (38) bestehen bleibt, ist allerdings noch nicht bekannt.

Die erste Staffel von "The Masked Singer" war ein voller Erfolg für ProSieben und hat 2020 Chancen auf einen Grimme-Preis. Die Show ist im "Wettbewerb Unterhaltung" nominiert.

Im Jahr 2019 startete "The Masked Singer" noch im Juni und lief immer donnerstags. Doch ab 30. Januar sucht am Donnerstag Heidi Klum (46) wieder "Germany's next Topmodel".

 

0 Kommentare