Schwere Kopfverletzungen Zusammenstoß mit Auto: Radlerin stirbt nach Verkehrsunfall

, aktualisiert am 24.07.2020 - 13:02 Uhr
Die Frau wurde vom Auto erfasst, als es gerade abbiegen wollte. (Symbolbild) Foto: imago

Eine Radlerin ist nach einem Unfall mit einem Auto gestorben. Die 84-Jährige erlag ihren Verletzungen im Krankenhaus.

 

Moosach - Wie die Polizei berichtet, ist es am vergangenen Donnerstag zu einem tödlichen Verkehrsunfall in Moosach gekommen.

Demnach fuhr ein 64-jähriger Münchner mit seinem Renault auf dem Wintrichring in Richtung Dachauer Straße. An der dortigen Kreuzung wollte er auf der Rechtsabbiegerspur abbiegen. Eine 84 Jahre alte Münchnerin kam währenddessen von links auf ihrem Fahrrad angefahren. Beim Abbiegen kam es dann zur Kollision.

Die 84-Jährige stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen am Kopf zu. Der alarmierte Notarzt versorgte sie vor Ort und brachte sie anschließend ins Krankenhaus, wo sie einen Tag später starb.

Die Münchner Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading